Agfa stellt Entwicklung und Vertrieb von Eversify ein

von (Kommentare: 0)

Laut Agfa Graphics habe die Nachfrage von Mobile Publishing Projekten weltweit in den letzten Monaten nicht das angestrebte Volumen erreicht. Daher wird der Vertrieb von Eversify mit sofortiger Wirkung eingestellt.

Keine Trendwende

Auch die kontinuierliche Weiterentwicklung neuer Eversify Funktionen und die Abdeckung von Publikationsformen wie E-Paper bis zur reinen HTML-App/Web konnten demnach auf die Kaufentscheidungen keinen positiven Einfluss ausüben.

In einer Marktbearbeitung hat Agfa nach eigenen Angaben ermittelt, „dass nur sehr wenige Unternehmen das Thema Digitalisierung von Publikationen wirklich konsequent angehen und dafür auch Investitionen tätigen möchten“.

Hilfe bei der Migration wird in Aussicht gestellt

Bestehende Eversify-Kunden hat Agfa vorab über die Einstellung von Eversify informiert und über die Möglichkeiten einer „sanften Migration“ zu einem präferierten Mobile-Publishing-Anbieter unterrichtet. Die Eversify Services werden voraussichtlich zum 31. Dezember 2017 beendet.

Quelle: Agfa Graphics NV, ZN Deutschland

Fachbegriffe:
HTML, App

Zurück