Digitale Plakate auf marcapo Marketingportalen

von (Kommentare: 0)

Digital-out-of-Home Angebote in Marketingportalen von marcapo
Digitale Plakate sind ein neues Angebot für Absatzpartner auf marcapo Marketingportalen. Bild: marcapo

Die marcapo GmbH bietet die neue Werbeform DooH (Digital-out-of-Home) für digitale Plakate künftig in ihren Marketingportalen an und kooperiert dazu mit Standortinhabern von Bildschirmen in ganz Deutschland. Es handelt sich um Bildschirme wie LED-Boards und digitale City Light Poster, die je Standort über Kooperationspartner gebucht werden.

Digital-out-of-Home spricht mobile Zielgruppen an

Die digitalen Plakate sind dort platziert, wo potenzielle Kunden sich aufhalten: im Wartezimmer, an der Bushaltestelle, in der Fußgängerzone oder an der Supermarktkasse. Damit werden mobile Kunden unterwegs an vielen für Marken interessanten Touchpoints angesprochen.

Markenkommunikation über alle Kanäle

Die Absatzpartner der Markenunternehmen, die Marketingportale betreiben, haben dadurch Zugang zu einem weiteren attraktiven Werbekanal für die eigene plakative, aber digital visualisierte Werbung. Nach Anbieterinformationen erweitert DooH das Spektrum von Werbemaßnahmen auf marcapo Marketingportalen, das von klassischen Printmedien wie Großplakaten und Flyern über Streuwerbung bis hin zu Online-Werbeformen wie Website-Manager und Online-Marketing reicht.

Aufmerksamkeitsstark: lokale Werbung mit digitalen Plakaten

Digitale Plakate haben nach Angaben von marcapo eine hohe Reichweite, ähnlich der klassischen Out-of-Home-Medien wie Großplakate. Friseure oder Vermittler, die Bildschirme in der Nähe ihres Standorts buchen und digitale Plakate schalten, könnten dadurch auf ihr Angebot effektvoll aufmerksam machen. Da die Bilder wechseln, sei sogar von einer höheren Aufmerksamkeit für diese Werbeform zu rechnen. Auf Basis von geo- und soziografischen Analysen würden sich die Streuverluste der Markenwerbung minimieren lassen. Nationale Kampagnen über TV-Kanäle könnten „Outdoor“ verlängert werden.

Quelle: marcapo GmbH

Zurück