Neue DTP-Software für Arbeitsgruppen von MarkStein

von (Kommentare: 0)

MarkStein Publisher Workgroup Edition
Die MarkStein Publisher Workgroup Edition ist eine Anwendung mit Cloud-Anbindung. Bild: MarkStein

Mit dem neuen MarkStein Publisher Workgroup Edition von Hersteller MarkStein Software GmbH aus Darmstadt lassen sich in Teams gedruckte und digitale Publikationen erstellen.

MarkStein Publisher Workgroup Edition

Die Zusammenarbeit in der MarkStein Publisher Workgroup Edition erfolgt über die Cloud (unter anderem Dropbox oder Drive). Texte und Layouts können getrennt an unterschiedlichen Orten bearbeitet werden.

Neben den kollaborativen Funktionen beherrscht die Software laut Entwickler auch das Ausspielen in digitale Medien. Artikeltexte aus dem MarkStein Publisher können nach WordPress übertragen und Kurzmeldungen getwittert werden. Gestaltete digitale Magazine und Apps werden über die eingebaute Schnittstelle zur Distribution an PressMatrix ausgegeben.

Professionelle Funktionen

Die Anwendung bietet IDML-Filter zur Übernahme von Dateien aus InDesign, eine PDF-Funktionalität nach Industriestandard, Register- und Buchfunktionen sowie Funktionen für Fußnoten und Inhaltsverzeichnis.

Die Benutzeroberfläche in deutscher oder englischer Sprache kann auf hell, dunkel oder eine eigene Farbe eingestellt werden.

Systemvoraussetzungen

Die Software ist für Windows 7 bis 10 und MacOS 10.11 bis 10.14 verfügbar (jeweils 64 Bit).

Die Software MarkStein Publisher Workgroup Edition ist im MarkStein Shop erhältlich und kostet einmalig 99 Euro pro Arbeitsplatz. Die Einzelplatzversion MarkStein Publisher Professional Edition ist für 49 Euro zu haben, die MarkStein Publisher Standard Edition ist Freeware.

Quelle: MarkStein Software Entwicklungs- und VertriebsGmbH

#https://www.pressebox.de/pressemitteilung/markstein-software-entwicklungs-und-vertriebsgmbh/Neues-DTP-Programm-fuer-Arbeitsgruppen/boxid/939245#

Fachbegriffe:
Redaktionssystem, Cloud, IDML, PDF

Zurück