Übersetzungssoftware: Neues Update für Across-Version 7 verfügbar

von (Kommentare: 0)

Mit dem neuesten Update zum Across-Language-Server bietet der Hersteller Across Systems unter anderem erweiterte Kriterien für das Qualitätsmanagement (QM), Filtermöglichkeiten für das Post-Editing und eine Integration des Online-Portals crossMarket.

Gilded Sapphire

Die Across-Version 7 läuft unter dem Namen „Gilded Sapphire“, das ist der Name eines Kolibris. Sowohl die Nutzer des Across-Language-Servers als auch die der Across-Translator-Edition sollen von den Weiterentwicklungen profitieren.

Neue Funktionen

Das interaktive Qualitätssicherungsmodul steht nun mit neuen QM-Kriterien bereit. Es zeigt den Anwendern, wo genau Fehler in der Übersetzung liegen und bietet Korrekturvorschläge an.

Weiterhin kann der Anwender sich einen Überblick darüber verschaffen, welche Absätze nach einer maschinellen Vorübersetzung bereits bearbeitet wurden. Damit soll sich maschinelle Übersetzung und Post-Editing noch besser in den Übersetzungsprozess einbinden lassen.

In crossTerm Now, der Zusatzkomponente in Across für unternehmensweiten Zugriff auf die Firmenterminologie, können nun individuelle Workflows für Übersetzungen und Term-Vorschläge erstellt werden.

Job-Board in crossMarket

Mit dem Sapphire-Update haben Across-Nutzer direkt aus der Software heraus Zugriff auf das Job-Board in crossMarket. Somit sollen Projektmanager mit wenigen Klicks Übersetzungsjobs posten können.

Übersetzer wiederum erhalten in der Across-Translator-Edition Informationen zu neuen passenden Jobs. Die Funktion steht auch mit der kostenfreien Basic-Mitgliedschaft auf crossMarket zur Verfügung.

Quelle: Across Systems GmbH

#https://www.across.net/news/gilded-sapphire-neues-update-fuer-across-version-7-verfuegbar#

Fachbegriffe:
Übersetzungs-Management

Zurück