Werbemarkt 2023: Digitaler Bereich stellt 60 Prozent der Gesamtumsätze

von I. Melaschuk (Kommentare: 0)

Laut der aktuellen Werbemarktanalyse 2023 der Organisation der Mediaagenturen (OMG) wird das Wachstum des deutschen Werbemarkts im Jahr 2023 voraussichtlich 4,6 Prozent betragen.

Digitalwerbung wächst

Dabei steigt der Anteil der Digitalwerbung kontinuierlich an und macht fast 60 Prozent der Netto-Umsätze aus.

Allerdings profitieren deutsche Anbieter immer weniger von diesem Wachstum, da fast zwei Drittel der Digital-Investments in die globalen Plattformen Google, Amazon und Meta fließen.

Dadurch nehmen die sogenannten “Digital Giants” einen immer größeren Anteil am deutschen Werbemarkt ein, insbesondere im Retail-Bereich dominiert Amazon mit über zwei Milliarden Euro.

Das Wachstum des Werbemarktes wird darüber hinaus maßgeblich durch Total Video (Video-basierte Kanäle) vorangetrieben, wobei In Stream Video einen Anteil von bereits 35 Prozent hat.

Quelle: OMG e.V. Organisation der Mediaagenturen

#https://www.omg-mediaagenturen.de/presse/pressemitteilungen/#

Fachbegriffe:
Bewegtbild

Sie benötigen Hilfe bei der Systemauswahl?
Wir beraten Sie anbieterneutral (Infos hier klicken ...).

Zurück