Marketingservice-Portale

Marketingservice-Portale (© Melaschuk-Medien)
© Melaschuk-Medien

Marketingservice-Portale werden von Industrieunternehmen, Verbänden oder Verlagen für einen geschlossenen Nutzerkreis, der die eigenen Kunden umfasst, zur Verfügung gestellt. Das Angebot umfasst gedruckte oder digitale Marketingmaterialien für diese Kunden (z.B. Handwerksbetriebe, Ärzte, Buchhändler), die über das Portal eine individualisierbare Ausstattung an Werbemitteln erhalten können.

Nutzen von Marketingservice-Portalen

Mit dem Marketingservice soll die Wettbewerbsfähigkeit der eigenen Kunden eines Unternehmens gesteigert werden. Damit kann der Umsatz der eigenen Produkte und Dienstleistungen positiv beeinflusst werden.

Darüber hinaus wird das Ziel der Bindung der Geschäftspartner an das Unternehmen verfolgt. Bereitgestellt werden oftmals Werbematerialien mit informativen Inhalten, die von den Nutzern individualisiert und an deren Endkunden weitergegeben werden. Die Umsetzung des Corporate Designs des Systembetreibers steht im Hintergrund, da stattdessen der individuelle Markenauftritt der jeweiligen eigenen Kunden gestärkt werden soll.

Beispiele für Marketingservice-Portale

  • Marketingservice-Portal eines Solartechnologie-Herstellers für Handwerksbetriebe.
  • Marketingservice-Portal eines Versicherungsunternehmens für freie Berater und Vermittler.

Relevante Systemklassen für Marketingservice-Portale: