Einführung Systemklassen

Symbol Systemklassen

Der Softwaremarkt für webbasierte Publikationssysteme wird immer vielfältiger und erstreckt sich über die folgenden Bereiche:

  • Marketing und Produktkommunikation,
  • Publishing (Web-to-Publish und Web-to-Print),
  • Crossmedia und Multichannel.

Einsatzschwerpunkte

Es gibt eine wachsende Zahl an Lösungsanbietern und Anwendern sowie neue Möglichkeiten durch digitale Kommunikationskanäle. Deshalb werden Lösungen mit Funktionalitäten und Modulen durch Eigenentwicklungen oder Integration von Fremdsystemen ergänzt und so ihr Einsatzspektrum erweitert.

Daraus ergibt sich die Notwendigkeit – als Ergänzung zur Marktübersicht Web-to-Publish-Systeme – übergeordnete Kategorien und Klassen für Software zu definieren, um die aktuellen Einsatzschwerpunkte besser voneinander abgrenzen zu können.

Definition von Softwareklassen

Die einzelnen Softwareklassen wurden von MELASCHUK-MEDIEN definiert und können in der rechten Navigationsleiste ausgewählt werden.