ci-book™ | constant corporate design

Zur Übersicht

Die von der d-serv GmbH entwickelte Web‑To‑Print und Web‑To‑Publish Software ci‑book™ ist eine Komplettlösung zur Produktion von zahlreichen Werbemittelformaten und bietet den Einstieg in ein unternehmensspezifisches Marken-Managementsystem.

Anbieter

d-serv GmbH

Zum Infopool und weiteren News von d-serv GmbH

Ansprechpartner

Herr Pietro Triscari
Gründer & Geschäftsführer
pt@dserv.de
+49 (0)70717956855


Aktualisiert am: 27.02.2019

Systembeschreibung ci-book™ | constant corporate design

ci-book™ ist eine Komplettlösung zur Produktion von Werbemitteln für Print und Online und bietet den Einstieg in ein unternehmensspezifisches Marken-Managementsystem oder eine Erweiterung bestehenden Systeme.
Kommunikationsmaßnahmen können nach Vorgaben des Corporate Design umgesetzt und Kommunikationsmittel an aktuelle Situationen, regionale Gegebenheiten und individuelle Anforderungen angepasst werden.
Interne Mitarbeiter, Vertriebspartner, Franchisenehmer, Niederlassungen oder Händlernetzwerke haben entsprechend einer webbasierten Applikation im Cloud Service Angebot jederzeit und weltweit Zugriff.
Der Funktionsumfang, die Benutzungsoberfläche und die erforderliche Darstellung komplexer Prozesse sind nachvollziehbar und werden durch eine Vielzahl von Supportangeboten unterstützt.
Mit mehr als 10.000 AnwenderInnen und Einsatzfähigkeiten für über 30 Sprachen inklusive entsprechender Schriftenarten, ist ci-book™ eine der meistgenutzten Web-To-Print und Web-To-Publish Lösungen weltweit.

Erstinstallation: 2005

Referenzkunden

Engel&Völkers, John Taylor, Deloitte, Gabler, Georg Fischer AG, Absoult Vodka, AIDA, Hyundai, KIA, MAN, Mercedes Benz, BMW, Olympus, KSB SE, Ogilvy Healthworld, Comprix Healthcare, Stadtseniorenrat Tübingen, NABU Naturschutzbund Deutschland, Der Paritätische Gesamtverband, [...]


Medienkanäle

  Intern Extern
Print Ja Ja
Website/Webshop Ja Ja
Online/Mobile Ja Ja
Out-of-Home Ja Ja
E-Paper Ja Ja
Apps Ja Ja
E-Books Ja Ja
Video/Audio Ja Ja
E-Mail Ja Ja
Social-Media Ja Ja
Office-Anwendungen Ja Ja
Suchmaschinen Ja Ja
Online-Marktplätze Ja Ja
 
Intern Extern
Print
Ja Ja
Website/Webshop
Ja Ja
Online/Mobile
Ja Ja
Out-of-Home
Ja Ja
E-Paper
Ja Ja
Apps
Ja Ja
E-Books
Ja Ja
Video/Audio
Ja Ja
E-Mail
Ja Ja
Social-Media
Ja Ja
Office-Anwendungen
Ja Ja
Suchmaschinen
Ja Ja
Online-Marktplätze
Ja Ja

Module

1. Präparieren

Sie entwickeln die Print- und Onlinewerbemittel für Ihre Kommunikationsmaßnahmen. Die dazugehörigen Vorlagen können Sie selbstständig oder mit Unterstützung der d-serv GmbH in ein Adobe™ InDesign™-Package konvertieren und dann in ci-book™ importieren.

2. Importieren

Der ci-book™ Template Transformer konvertiert Ihre Vorlagen, wobei jedes Designelement gesondert oder gruppiert hinterlegt wird, um die unterschiedlichen Berechtigungen zur Individualisierung durch interne oder externe MitarbeiterInnen festzulegen.

3. Kategorisieren

Der ci-book™ Category Editor erlaubt das Erstellen von Kategorien beziehungsweise Ordnerstrukturen, in welchen die importierten Vorlagen nach von Ihnen frei definierten Themenbereichen sortiert und zur Individualisierung bereitgestellt werden.

4. Flexibilisieren

Mit dem ci-book™ Layout Manager können variable und skalierbare Layout-Varianten für print- und onlinebasierte Werbemittel in Bibliotheken organisiert und angebunden werden. Dadurch erhalten BenutzerInnen direkt im Editor eine Auswahlmöglichkeit.

5. Editieren

Durch den ci-book™ Universal Editor können BenutzerInnen die Designelemente, Texte und Bilder einer Vorlage bearbeiten und somit individualisierte Dokumente erstellen. Diese Dokumente stehen dann für weitere Bearbeitungsschritte im Workflow bereit.

6. Integrieren

Mit dem ci-book™ Asset Manager binden Sie interne oder externe Daten-Quellen ein und verwalten diese. So können zum Beispiel Bilder direkt über den Editor ausgewählt und in die entsprechenden Vorlagen beziehungsweise Dokumente eingebunden werden.

7. Transformieren

Der ci-book™ Transformator ermöglicht die Ausgabe Ihrer zu internationalisierenden Inhalte in dem von Übersetzungsdienstleistern am häufigsten verwendeten und standardisierten XLIFF Format und die Anbindung von Translation Management Systemen.

8. Exportieren

Der ci-book™ Media Exporter kann PDF und gängige Bildformate inklusive Wasserzeichen generieren. Das PDF kann zur Voransicht am Bildschirm, als barrierefreies PDF, als Ausgabe ohne Beschnittmarken und als verbindliche Druckdatei erstellt werden.

9. Organisieren

Mit dem ci-book™ Workflow Editor können Sie erforderliche Prozesse integrieren und flexibel anpassen. Für jedes InDesign Package bzw. die daraus resultierenden Vorlagen und darauf basierenden Dokumente können spezifische Abläufe festgelegt werden.

10. Kontrollieren

Durch den ci-book™ Tracking Viewer können Sie Engpässe identifizieren, Arbeitsfortschritte und Zwischenergebnisse kontrollieren und alles in Echtzeit auswerten. Zudem erhalten Sie bei Bedarf Benachrichtigungen für anstehende Aufgaben oder Termine.

Weitere Module

11. Administrieren
Mit dem ci-book™ User Manager behalten Sie den Überblick über Ihre in ci-book™ selbst angelegten BenutzerInnen und Gruppen - Oder Sie nutzen Ihre bereits vorhandene, externe Benutzerverwaltung und binden diese mit Unterstützung der d-serv GmbH ein.

12. Kommunizieren
Der ci-book™ Communicator gruppiert eine Vielzahl von integrierten Funktionen, die zum Beispiel alle Beteiligten eines spezifischen Workflows über bestimmte Ereignisse per E-Mail informieren oder es erlaubt, einzelne Dokumente direkt zu kommentieren.

13. Archivieren
Mit Hilfe des ci-book™ Archive Manager können Sie nach Beendigung eines Produktionsauftrags festlegen, welche Dokumente auch zukünftig bearbeitet beziehungsweise von berechtigten BenutzerInnen weiter- und wiederverwendet werden dürfen.

14. Konsolidieren
Der ci-book™ Vendor Manager bietet Ihnen die Möglichkeit, bevorzugte Dienstleister, wie zum Beispiel Druckereien, durch hinterlegte Preislisten in Ihren Produktionsprozess mit einzubeziehen.


Systembasis

Frontend-Geräte Desktop, Laptop, Tablet, Smartphone
Frontend-Betriebssysteme Microsoft Windows, Apple Mac OS X, Android, iOS
Frontend-Webbrowser Alle aktuellen Webbrowserversionen.
Frontend-Technologie HTML 5, CSS, JavaScript
Server-Betriebssysteme Microsoft Windows und Linux,
Virtualisierung bei Amazon AWS und Microsoft Azure,
Docker Container.
Server-Technologie Adobe InDesign CC Server - Abwärtskompatibel bis Adobe InDesign Server 6.
Webserver Microsoft Internet Information Server und Apache.
PDF-Engine ci-book™ Render Engine plus Adobe InDesign CC Server - Abwärtskompatibel bis Adobe InDesign Server 6.
Datenbank-System Microsoft SQL Server und MySQL Enterprise Server - Potentielle, weitere Datenbank-Systeme sind via ODBC-Schnittstelle integrierbar.
Betrieb auf Anbieter-Server oder auf Kunden-Server
Frontend-Geräte
Desktop, Laptop, Tablet, Smartphone
Frontend-Betriebssysteme
Microsoft Windows, Apple Mac OS X, Android, iOS
Frontend-Webbrowser
Alle aktuellen Webbrowserversionen.
Frontend-Technologie
HTML 5, CSS, JavaScript
Server-Betriebssysteme
Microsoft Windows und Linux,
Virtualisierung bei Amazon AWS und Microsoft Azure,
Docker Container.
Server-Technologie
Adobe InDesign CC Server - Abwärtskompatibel bis Adobe InDesign Server 6.
Webserver
Microsoft Internet Information Server und Apache.
PDF-Engine
ci-book™ Render Engine plus Adobe InDesign CC Server - Abwärtskompatibel bis Adobe InDesign Server 6.
Datenbank-System
Microsoft SQL Server und MySQL Enterprise Server - Potentielle, weitere Datenbank-Systeme sind via ODBC-Schnittstelle integrierbar.
Betrieb
auf Anbieter-Server oder auf Kunden-Server

Schnittstellen

Druckvorschau und Druck Schnittstellen sind generell möglich und projektspezifisch implementierbar.
Auftragssysteme Schnittstellen sind generell möglich und projektspezifisch implementierbar.
Datenbanken Schnittstellen sind generell möglich und projektspezifisch implementierbar.
Sonstige Schnittstellen sind generell möglich und projektspezifisch implementierbar.
Druckvorschau und Druck
Schnittstellen sind generell möglich und projektspezifisch implementierbar.
Auftragssysteme
Schnittstellen sind generell möglich und projektspezifisch implementierbar.
Datenbanken
Schnittstellen sind generell möglich und projektspezifisch implementierbar.
Sonstige
Schnittstellen sind generell möglich und projektspezifisch implementierbar.

Lizenzen

Kosten Einrichtung Keine Einrichtungskosten für die Bereitstellung als Miet-Lizenz.
Nur nach Angebot für Kauf-Lizenz.
Für den Import von Vorlagen werden kostenpflichtige Servicepauschalen und Schulungen angeboten.
Weitere Anpassungen nur nach Angebot.
Kauf-Lizenz
Ja
Nur nach Angebot.
Abhängig von der Nutzeranzahl und gewünschten Funktionalitäten.
Je nach interner Voraussetzung kann ci-book™ auf einer bereits vorhandenen Infrastruktur aufgesetzt oder als Modul integriert werden.
Miet-Lizenz
Ja
Preisangaben: Netto, Monatlich, Pro Nutzer
Mindestvertragslaufzeit: 6 Monate
Gesonderte Modalitäten: Nach Rücksprache

CREATIVE | 5-10 Nutzer | 19,90 EUR

PROFESSIONAL | 11-50 Nutzer | 24,90 EUR

ENTERPRISE | 51-100 Nutzer | 29,90 EUR
Kosten Einrichtung
Keine Einrichtungskosten für die Bereitstellung als Miet-Lizenz.
Nur nach Angebot für Kauf-Lizenz.
Für den Import von Vorlagen werden kostenpflichtige Servicepauschalen und Schulungen angeboten.
Weitere Anpassungen nur nach Angebot.
Kauf-Lizenz
Ja
Nur nach Angebot.
Abhängig von der Nutzeranzahl und gewünschten Funktionalitäten.
Je nach interner Voraussetzung kann ci-book™ auf einer bereits vorhandenen Infrastruktur aufgesetzt oder als Modul integriert werden.
Miet-Lizenz
Ja
Preisangaben: Netto, Monatlich, Pro Nutzer
Mindestvertragslaufzeit: 6 Monate
Gesonderte Modalitäten: Nach Rücksprache

CREATIVE | 5-10 Nutzer | 19,90 EUR

PROFESSIONAL | 11-50 Nutzer | 24,90 EUR

ENTERPRISE | 51-100 Nutzer | 29,90 EUR

Eigene Services in der Marktübersicht

d-serv | consistent software solutions (d-serv GmbH)

Partner-Services in der Marktübersicht

d-serv | consistent software solutions (d-serv GmbH)

Für die Anbieter- und Systeminformationen auf dieser Webseite sind die jeweiligen Anbieter verantwortlich. Melaschuk-Medien übernimmt für die Inhalte keine Haftung.