Anbieter

multicom GmbH

Zum Infopool und weiteren News von multicom GmbH


Aktualisiert am: 22.02.2019

Systembeschreibung NGen

multicom bietet im starken Verbund mit Gogol Publishing ein breites Portfolio an Werkzeugen für Medienprodukte in Print und Digital aus einer Hand. Mit den Systemen der beiden Unternehmen werden über 600 Zeitungen, Magazine und Onlineportale bei Medienhäusern in der DACH-Region und Italien produziert und 400 Millionen Seiten im Netz ausgeliefert. Heute nutzen über 500.000 Redakteure und Autoren die Systeme. Damit gehören die beiden Unternehmen zu den führenden Anbietern von Multimedia-Publishing-Lösungen. Zu den Kunden gehören bedeutende Tageszeitungsverlage wie die DuMont Mediengruppe, Athesia Druck, Mediaprint, NOZ und mh:n Medien, die Mediengruppe Oberfranken oder die Passauer Neue Presse. Ebenso vertrauen auch die Nr. 1 Anzeigenblatt-Verlage in Deutschland (FUNKE) und Österreich (Regionalmedien Austria) auf das System. Auch setzen zahlreiche kleine und mittelgroße Verlage in Deutschland die Lösungen ein und profitieren dabei vom im System eingelagerten Know-how der großen Kunden.

Erstinstallation: 1982

Referenzkunden

Mediengruppe Oberfranken, Hamburger Morgenpost, DuMont Mediengruppe, NOZ Medien, Mediaprint, FUNKE Mediengruppe, Express, sh:z, Passauer Neue Presse, Kronenzeitung, mh:n medien, Badische Zeitung, Die Rheinpfalz, Madsack Mediengruppe, Athesia, Salzburger Nachrichten, Kurier, Dräxelmaier, Regionalmedien Austria, Stadtanzeiger Ortenau, mydays, Berliner Woche, Coburger Tageblatt, Donaukurier, Kölner Stadtanzeiger, Berliner Kurier, Dolomiten, Pirmasenser Zeitung, Bayerische Rundschau, etc.


Medienkanäle

  Intern Extern
Print Ja
Website/Webshop Ja Ja
Online/Mobile Ja Ja
E-Paper Ja Ja
Apps Ja Ja
Video/Audio Ja
E-Mail Ja Ja
Social-Media Ja Ja
Messenger Ja Ja
Suchmaschinen Ja Ja
Online-Marktplätze Ja Ja
 
Intern Extern
Print
Ja
Website/Webshop
Ja Ja
Online/Mobile
Ja Ja
E-Paper
Ja Ja
Apps
Ja Ja
Video/Audio
Ja
E-Mail
Ja Ja
Social-Media
Ja Ja
Messenger
Ja Ja
Suchmaschinen
Ja Ja
Online-Marktplätze
Ja Ja

Module

Print vom Technologiepartner führender Zeitungsgruppen

Die umfangreichen Funktionen für das Multikanal-Publishing wurden durch langjährige Erfahrungen mit über 600 Zeitungen entwickelt. Zusammen mit dem hohen Grad an Individualisierung machen uns zu einem der führenden Zeitungsproduktionsanbieter.

Standalone einsetzbar

Mit der E-Paper-Suite digitale Leser gewinnen und neue Potentiale erschließen

- voll automatisiert E-Paper Ausgaben erstellen
- Hohe Qualität und Verfügbarkeit
- Das Leserverhalten kennen und nutzen: integrierte Editorial Analytics
- als App für iOs und Android erhältlich

Standalone einsetzbar

Themenplanung: Themen, Ressourcen und Kanäle direkt im System planen und koordinieren

- redaktionelle Abläufe optimieren mit integrierter Themen-, Termin- und Ressourcenplanung
- Themen direkt in den verschiedenen Kanälen vorplatzieren
- Themen mit Terminen und Material verwalten
- Individuelle Ansichten

Kanalplanung und -steuerung: Inhalte für alle Kanäle vorplanen, anpassen und ausspielen

Inhalte können bruchfrei für alle Kanäle aufbereitet werden, ohne das Redakteure die gewohnte Oberfläche verlassen müssen. Auch digitale Kanäle können im selben System gesteuert werden. Verlage bestimmen dabei ihren redaktionellen Workflow selbst.

Reichweitenstarke Onlineportale: voll responsiv und ideal für das reichweitenstarke Publizieren von Inhalten

- Digitale Reichweite durch Best Practices aufbauen
- Innovative Module zur Monetarisierung
- Schnelles Set-up mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten
- voll responsiv: Alle CMS Funktionen auch mobil bedienbar
- Schnittstellen zu den marktprägenden Systemen

Standalone einsetzbar

Editorial Analytics: Inhaltsanalyse für die gesamte Redaktion

- im System integriert
- Autoren erhalten direktes Feedback in zugeschnittenen Dashboards
- ohne einschlägige Erfahrungen sehen, warum gewisse Beiträge funktionieren

Digital Asset Management: Redaktionelle Inhalte und Quellen immer und überall griffbereit

Den Redakteuren stehen alle Werkzeuge zur Verfügung, die sie für die Weiterverarbeitung in den verschiedenen Kanälen benötigen - von allen Endgeräten aus. Mitarbeiter können dabei auf E-Mails, Agenturmeldungen, Archiv und Bilddatenbanken zugreifen.


Systembasis

Frontend-Geräte Desktop-PC, Laptop, Notebook, Smartphone, Tablet
Frontend-Betriebssysteme Nähere Informationen hier: www.multicom.de/hardware-voraussetzungen
Frontend-Webbrowser alle gängigen Webbrowser
Frontend-Technologie Nähere Informationen hier: www.multicom.de/hardware-voraussetzungen
Server-Betriebssysteme Nähere Informationen hier: www.multicom.de/hardware-voraussetzungen
Server-Technologie  
Webserver  
PDF-Engine  
Datenbank-System Oracle
Betrieb  
Frontend-Geräte
Desktop-PC, Laptop, Notebook, Smartphone, Tablet
Frontend-Betriebssysteme
Nähere Informationen hier: www.multicom.de/hardware-voraussetzungen
Frontend-Webbrowser
alle gängigen Webbrowser
Frontend-Technologie
Nähere Informationen hier: www.multicom.de/hardware-voraussetzungen
Server-Betriebssysteme
Nähere Informationen hier: www.multicom.de/hardware-voraussetzungen
Server-Technologie
 
Webserver
 
PDF-Engine
 
Datenbank-System
Oracle
Betrieb
 

Schnittstellen

Druckvorschau und Druck Ja
Auftragssysteme Ja
Datenbanken Ja
Sonstige  
Druckvorschau und Druck
Ja
Auftragssysteme
Ja
Datenbanken
Ja
Sonstige
 

Lizenzen

Kosten Einrichtung abhängig von Produktionsvolumen / individuell zugeschnittener Modulauswahl
Kauf-Lizenz
Ja
Miet-Lizenz  
Kosten Einrichtung
abhängig von Produktionsvolumen / individuell zugeschnittener Modulauswahl
Kauf-Lizenz
Ja
Miet-Lizenz
 

Für die Anbieter- und Systeminformationen auf dieser Webseite sind die jeweiligen Anbieter verantwortlich. Melaschuk-Medien übernimmt für die Inhalte keine Haftung.