Techno-News

Techno-Newsletter (6-mal / Jahr)

Software-News + Trends

... zur Anmeldung

von

Chili Publish hat die Version 3.0 seines Online-Editors Chili Publisher bekannt gegeben. Einige der neuen Funktionen werden hier vorgestellt.

von

Seit Mai 2012 schreiben beim Hamburger Wochenblatt die Leser in einem Webportal die Artikel selbst. Die Internet-Präsenz ist damit eine Ergänzung zu den 16 Stadtteilausgaben, die wöchentlich in gedruckter Form veröffentlicht werden.

von

Ab der Version 7.5 der webbasierten Publishing-Plattform publixone können in der Mediendatenbank des Portals Office-Dokumente inklusive der Metadaten verwaltet werden.

von

Auf der drupa 2012 wurde die Zusammenarbeit zwischen den Web-to-Print-Anbietern Printdata und M/S VisuCom sowie dem Lösungsanbieter Alphapicture und locr besiegelt. OPS wird damit um Funktionen für die Bild- und Landkarten-Personalierung erweitert.

von

Die Printmedien-Messe drupa bietet die Möglichkeit für erste Einblicke in die Neuerungen des Minor 12.1 von Conentserv. Ein verbesserter Bedienkomfort sowie die Weiterentwicklung der Comet-Integration sind Teile der Novitäten.

von

Die Möglichkeiten der Online-Editierung bestimmen zu einem großen Teil die Möglichkeiten und Zielgruppen eines Web-to-Print-Systems. Agfa verwendet hierzu eine bewährte Technologie – die von Chili Publish.

von

Zusätzlich zur Print-Ausgabe wurde in ci-book die Option zur Erstellung interaktiver, blätterbarer HTML-Booklets integriert.

von

Der Vertrieb für die Online-Editor-Software von Chili Publish für den süddeutschen Raum, die Schweiz und Österreich wird künftig vom Web-to-Print-Lösungsanbieter that's it Solutions übernommen. that's it Solutions hat auf der drupa einen Vertrag zur Zusammenarbeit mit dem belgischen Systemhaus Chili Publish unterzeichnet.

von

Die Karl Knauer KG ist ein Produzent von Verpackungen, Werbemitteln und Präsentverpackungen. Um die Vertriebsaktivitäten von Wiederverkäufern zu unterstützen, wurde in Zusammenarbeit mit Printdata und M/S VisuCom eine iPhone- und iPad-kompatible App für die Kalkulation von Werbemitteln entwickelt.

von

Konmedia bietet in seinem Web-to-Print-System Brandbox einen interaktiven Editor, der freie Gestaltungsfunktionen ermöglicht und keine Zusatzprogramme im Webbrowser voraussetzt.Interessante Webportale, die den Editor nutzen werden hier vorgestellt: falquon.de und easyordner.de.

von

Das Web-to-Print-System Vit2Print verfügt jetzt über angepasste Benutzeroberfläche für mobile Endgeräte, wie Tablets und Smartphones.

von

Die Web-to-Print-Lösung CA Web2Print ExpressEdition von Color Alliance ist auf dem Stand von Epson zu sehen.

von

Damit Franchise-Geber die Anforderungen an das Marketing ihrer Franchise-Nehmer erfüllen und diese mit wichtigen Werbe-Materialien versorgen können stellt BrandMaker seine Portallösung vor.

von

Mit dem kostenlosen Update QuarkXPress 9.3 können QuarkXPress-Dokumente unmittelbar in das eigene Datenformat des E-Book-Readers Kindle von Amazon exportiert werden. Die Ausgabe in das Kindle-Format erfolgt ohne zusätzliche Programme oder Plug-ins.

von

BrandMaker erschließt sich das Marktsegment der automatisierten Katalogproduktion, dem sogenannten Database Publishing, durch die Integration der Lösungen von Werk II. Das Portfolio von BrandMaker wird somit über das Markenmanagement hinaus auf die Produktkommunikation erweitert.

von

Für den Pumpemhersteller WILO SE wurde der mehrsprachige Produktkatalog auf Basis von infuniq®web realisiert.

von

Auf der drupa wird Agfa das neue Web-to-Print-Portal :Apogee StoreFront einführen. Zielgruppen sind Akzidenz- und Großformat-Druckereien, Werbeagenturen und Digitaldruckdienstleister. Druckereien sollen von Investitionen in Hardware, Software, IT-Infrastruktur und Know-how entlastet werden.

von

Boretius EDV Beratung & Vertrieb präsentiert seine E-Business-Lösung trivet.net im drupa innovation parc (dip, Halle 7, Stand A03) mit neuen Editoren auf der Basis von HTML5- und Silverlight-Technologie.

von

teNeues Digital Media hat seine Bildbandreihe Cool Cities über ausgewählte Städte der Welt um digitale Anwendungen für iPad, iPhone und iPod erweitert – mit Hilfe von SixCMS.

von

In Kooperation mit dem Web-to-Publish-Anbieter Online Print Solutions, erweitert Kodak die vertrieblichen Aktivitäten auf den europäischen und asiatischen Markt. Grund dafür ist die bisherige erfolgreiche Zusammenarbeit in Nordamerika.