Agfa Apogee erhält PDF-Preflighting-Zertifikat der Ghent Workgroup

von (Kommentare: 0)

Agfa Apogee erhält PDF-Preflighting-Zertifikat der Ghent Workgroup
Agfa Apogee wurde mit dem PDF-Preflighting-Zertifikat der Ghent Workgroup ausgezeichnet. Bild: Ghent Workgroup / duomedia

Die jetzt von Agfa erlangte Zertifizierung der Ghent Workgroup (GWG) umfasst die bereits zertifizierte und in Apogee integrierte Preflighting-Software Enfocus PitStop und fügt das eigene Preflighting-System von Agfa hinzu. Hiermit soll sichergestellt werden, dass der Workflow eingehende PDF-Dateien unabhängig von der gewählten Apogee-Option in gleicher Weise überprüft.

Preflighting in der Druckvorbereitung

Laut Agfa verarbeiten jeden Tag Apogee-Workflow-Systeme weltweit mehr als eine Million PDF-Seiten. Durch die Verwendung von Preflight-Profilen, die auf den GWG2015-Spezifikationen beruhen, erhalten Benutzer den Zugriff auf standardisierte Überprüfungen.

Die Preflighting-Zertifizierung nach GWG2015 ist eine Bestätigung der Spezifikation für die von der GWG entwickelte Qualitätskontrolle in der Vorproduktion. Sie umfasst 14 unterschiedliche Varianten, die auf unterschiedliche Segmente der Druckbranche und Ausgabemethoden abzielen und jeweils auf der ISO-Norm PDF/X-4 basieren. Die Varianten decken die meisten gängigen Druckanwendungen ab und umfassen CMYK und/oder Spotfarben (Sonderfarben) für Rollen- und Bogendruck, Zeitschriften- und Zeitungsanzeigen.

Quelle: Ghent Workgroup / duomedia

Zurück