Anbieter CHILI publish erneuert Universal Graphics Engine CHILI publisher

von (Kommentare: 0)

CHILI publisher und Illustrator
CHILI publisher bietet einige Neuerungen, auch eine Anbindung an Illustrator. Bild: CHILI publish

CHILI publish präsentiert Fortschritte zu CHILI publisher. So befindet sich eine Illustrator-Anbindung in der Beta-Phase und es gibt Neuerungen für das personalisierte Drucken.

Variable Data Printing (VDP)

Personalisierung hat auf dem VDP-Markt auch weiterhin eine sehr hohe Priorität. Durch die VDP-Unterstützung will CHILI publisher mittelgroße Unternehmen und Nischenanbieter ansprechen.

Illustrator-Plug-in

Partner aus dem Etiketten- und Verpackungsbereich fragten nach einem Illustrator-Plug-in zur Vervollständigung der CHILI-publisher-Integration. Aus diesem Grund entschied sich das Unternehmen, die Integration innerhalb der Lösung auch für Illustrator-Nutzer zu aktivieren. Das Plug-in ist derzeit in der Betatest-Phase. Es soll für Kunden mit Wartungsvertrag kostenlos erhältlich sein.

Performance

Der Anbieter hat nach eigenen Angaben die Online-Performance von CHILI publisher, der Universal Graphics Engine, optimiert. So soll sich die Ladezeit der jetzt möglichen progressiven Downloads deutlich verkürzt haben. Dank der höheren Bildwiederholrate sollen Nutzer zudem reibungsloser interagieren können.

Quelle: CHILI publish

#https://www.chili-publish.com/de/news/
new_vdp_stance_illustrator_plug_in_and_performance_
push_mark_first_of_many#

Zurück