Bestell-Shop ergänzt das Medien-Produktionssystem von CODIN®

von (Kommentare: 0)

Der Bestellshop von CODIN bei Kelly Services
Der Bestellshop im praktischen Einsatz bei Kelly Services. Bild: UMP

Mit dem Online-Bestellshop wird das Publishingsystem CODIN um ein weiteres Modul zur webbasierten Medienproduktion und Distribution ergänzt.

Umfangreiche Funktionen für Closed-Shops

Suchfunktionen unterstützen die Bedienung und Vorschau-PDFs der Printpublikationen lassen sich per Mausklick aufrufen. Zu den weiteren Funktionen gehören die individuelle Anpassung des Corporate Designs (CD) sowie die Unterstützung der Bestellabwicklung durch Versandkosten-Berechnung und Versand von Bestellbestätigung sowie Rechnung. Alternativ können Rechnungen auch außerhalb des Shops im ERP-System erstellt werden.

Anwender Kelly Services

Ein Anwender ist Kelly Services, ein Anbieter für Personaldienstleistungen, dessen 18 Niederlassungen Marketingmaterialien und Werbemittel, wie Kugelschreiber oder Aufkleber, über den geschlossenen Shop (Closed Shop) bestellen. Geschätzt wird bei Kelly die einfache Administration und Bedienung des Systems.

Der Shop kann in Verbindung mit dem Modul Media Asset Management (MAM) betrieben werden und durch die Anbindung an den Online-Editor von CODIN lassen sich Publikationen nach der Bestellung individualisieren.

Quelle: UMP

Fachbegriffe:
E-Shop, Closed Shops, MAM, CD, ERP

Zurück