Bitkom-Umfrage sieht agiles Projektmanagement auf dem Vormarsch

von Alexandra Oettler (Kommentare: 0)

Bitkom-Untersuchung agiles Projektmanagement
Laut einer Bitkom-Untersuchung ist Scrum klar Spitzenreiter unter den agilen Methoden. Bild: Bitkom

Eine aktuelle Befragung von mehr als 300 Unternehmen in Deutschland, die von Bitkom Research durchgeführt wurde, belegt die steigende Bedeutung agiler Methoden im Projektmanagement.

IT-Freiberufler sind gefragt

Die Mehrheit der deutschen Unternehmen (65 Prozent) hält Projekte, die agil durchgeführt werden, für besonders erfolgreich. Sie erlauben demnach eine einfachere Zusammenarbeit mit freiberuflichen Spezialisten, die heute bereits rund ein Viertel des gesamten Arbeitsvolumens in IT-Projekten übernehmen.

Agiles Projektmanagement

Entsprechend weit ist agiles Projektmanagement in der Praxis verbreitet:

  • Jedes zweite Unternehmen (50 Prozent) ist im IT-Bereich bereits auf agiles Projektmanagement umgestiegen.
  • Bei den Unternehmen mit 2.000 Beschäftigten und mehr sind es bereits 56 Prozent.
  • Weitere 15 Prozent aller Unternehmen planen den Einsatz in den kommenden 12 Monaten, 18 Prozent diskutieren ihn.
  • Lediglich für knapp jedes siebte Unternehmen (14 Prozent) sind agile Methoden im Projektmanagement derzeit kein Thema.

Scrum-Verfahren liegt vorn

Im direkten Vergleich der agilen Methoden zeigt sich: Der König unter den Methoden des agilen Projektmanagements ist Scrum. Insbesondere im Handel ist Scrum klarer Spitzenreiter:

  • 9 von 10 Unternehmen (91 Prozent), die agile Methoden anwenden, setzen auf Scrum.

Der Bericht ist unter https://www.bitkom-research.de/efx erhältlich.

Quelle: Bitkom e.V.

#https://www.bitkom-research.de/Presse/Pressearchiv-2018/Scrum-Koenig-unter-den-agilen-Methoden#

Fachbegriffe:
Projektmanagement, Scrum

Zurück