bpi Publisher unterstützt die Vertriebskommunikation bei Steinpol

von I. Melaschuk (Kommentare: 0)

Der Polstermöbelhersteller Steinpol setzt auf den Publisher von bpi solutions, um alle Produktdaten zu verwalten. Die Lösung wird als vernetztes Planungs- und Publishingsystem eingesetzt, um internationale Verkaufsunterlagen für alle Vertriebskanäle und Sprachen zu erstellen und zu verwalten.

International tätig in über 30 Ländern

Steinpol ist ein europäischer Hersteller von hochwertigen Sofas und Sesseln und gehört zu den führenden Unternehmen in diesem Bereich. Mit über 30 Jahren Erfahrung liefert Steinpol seine Möbel in über 30 Länder und hat über 8.000 zufriedene Kunden.

Um die hochwertigen Möbel bestmöglich zu vermarkten, setzt Steinpol auf gepflegte Produktinformationen, Preislisten und Typenpläne für alle Vertriebskanäle in verschiedenen Sprachen.

Zentrales PIM für alle Vertriebskanäle

Der bpi Publisher wurde als zentraler Eckpfeiler für die Optimierung der internen Datenstruktur und die zukunftssichere Gestaltung der Prozesse ausgewählt. Dieses System ermöglicht eine effiziente Preis- und Konditionsprüfung sowie den automatischen Preisexport in das ERP-System Inside.

Mit automatisierten Regeln, Workflows und Prozessen werden die Ex- und Importe sowie der nächtliche Datenabgleich zwischen den integrierten Anwendungen ERP Inside, InDesign und bpi Publisher gesteuert.

Die Implementierung dieser Lösung trägt zur Effizienzsteigerung der Publishing-Abläufe bei und erhöht den Output ohne zusätzliche Kosten. Steinpol kann nun alle Vertriebskanäle mit einem PIM-System bedienen und den manuellen Aufwand deutlich reduzieren.

Quelle: bpi solutions GmbH & Co. KG

#https://www.pressebox.de/pressemitteilung/bpi-solutions-gmbh-co-kg/bpi-publisher-von-bpi-solutions-ueberzeugt-bei-steinpol/boxid/1166858#

Fachbegriffe:
PIM, ERP

Sie benötigen Hilfe bei der Systemauswahl?
Wir beraten Sie anbieterneutral (Infos hier klicken ...).

Zurück