CELUM mit optimierten Suchfunktionen und Systemintegrationen im Winter Release

von (Kommentare: 0)

CELUM DAM Winter Release 2018
Die Suchfunktionen wurden im DAM-System von CELUM weiter optimiert. Bild: CELUM

Im neuen Release der Digital-Asset-Management (DAM)-Lösung von CELUM stehen neue Suchfunktionen und System-Anbindungen im Vordergrund. Im Folgenden wird eine Auswahl der Neuerungen vorgestellt.

Suchfunktionen

Mehrere Ordnerstrukturen, Schlüsselwort-, Projekt- und Produktbäume können künftig einfacher nach passenden Assets durchsucht werden. Der gewünschte Suchbegriff kann direkt in der Auflistung am linken Rand der DAM-Applikation eingegeben werden und die Suchergebnisse scheinen dann auch unmittelbar im Schlüsselwort-Baum auf.

Mittels neuem Such-Widget kann festgestellt werden, welche Assets in welchem Zeitraum lizenziert oder verfügbar sind. Die Suchfunktion kann auch um die Angabe eines Datums entsprechend erweitert bzw. eingeschränkt werden.

Systemintegrationen

Das CELUM DAM-System kann in die Kollaborations-Plattform, das CELUM Marketing Project Management (MPM), integriert werden. Wenn beide Lösungen im Einsatz sind, ist es möglich, Inhalte vom DAM nach MPM zu importieren. Sie können die Dateien in Ihrem eigenen Workroom bearbeiten, modifizieren und kommentieren. Sobald alle Inhalte überarbeitet und fertiggestellt sind, können Videos, Grafiken oder Drucksorten wieder verteilt werden.

Mithilfe des Remote-SDK können Workflows und Distributionslogiken direkt aus Drittsystemen angestoßen werden.

Mit dem CELUM Contentland, dem neuen Content Distribution Framework, ist es möglich, Metadaten und Downloads direkt in Webseiten und Webportale zu integrieren. So wird die Live-Ausspielung von freigegebenem DAM-Inhalt in Webseiten und E-Commerce-Plattformen unterstützt.

Quelle: CELUM GmbH

Fachbegriffe:
DAM, Asset, Workflow, E-Commerce

Zurück