CODIN für Marketing und Produktmanagement bei D&B Deutschland

von (Kommentare: 0)

D&B Dokument-Online-Bearbeitung
Online-Bearbeitung von InDesign-Dokumenten bei D&B Deutschland. Bild: UMP

Die D&B Deutschland ist ein neuer Kunde von UMP und unterhält Datenbanken mit Wirtschaftsdaten und Bewertungen zu mehr als 4,7 Millionen deutschen Unternehmen, weltweit sind es etwa 200 Millionen. Der Informationslieferant gibt Entscheidungshilfen und bietet Beratungen an.

Online-Aktualisierung von Marketingmaterialien

Die Marketing-Materialien der D&B-Produkte werden in den Abteilungen Marketing und Produktmanagement nun mit Hilfe des Systems CODIN online aktualisiert und bearbeitet. Damit lassen sich aufwendige Abstimmungs- und Korrekturabläufe mit der Agentur einsparen. Die D&B-Mitarbeiter greifen im ersten Ausbauschritt online zentral auf rund 100 deutschsprachige InDesign-Dokumente zu – reglementiert durch die Vorgaben des integrierten Rechtesystems.

Von D&B werden derzeit die Module Media Asset Management, Workflow Management und WebEdit InDesign eingesetzt. Weitere von UMP verfügbare Module sind der Online-Shop, Online-Blätterkataloge und Online-Übersetzung.

Quelle: UMP

Zurück