Contentserv PIM und MAM beim Schweizer Motorradanbieter hostettler group

von (Kommentare: 0)

hostettler group und Contentserv
Contentserv PIM und MAM organisieren die Produktdaten beim Motorradanbieter hostettler group. Bild: hostettler/Contentserv

Die hostettler group ist Anbieter in den Bereichen Motorrad, Automobil, Consumer Electronics und Fahrrad. Das Unternehmen setzt jetzt auf Contentserv PIM (Produktinformationsmanagement-System) und MAM (Media Asset Management).

Die hostettler group

Mit 13 Unternehmen und über 700 Mitarbeitenden ist die hostettler group in der Zentralschweiz ansässig. Das Unternehmen ist unter anderem Generalimporteur der Motorradmarke Yamaha für die Schweiz, Importeur und Hersteller der Fahrradmarken Wheeler und BiXS und Inhaber der Bekleidungs-Marke iXS. International hat sich die Gruppe mit Unternehmenszukäufen im europäischen Fahrradmarkt verstärkt.

PIM und MAM für die Digitalisierungsstrategie

Die hostettler group setzt jetzt bei den unternehmenseigenen Produktdaten auf Contentserv PIM und MAM. Neben den typischen Aufgaben wie der Zentralisierung sämtlicher Produktinformationen, medienneutraler Erstellung, Übersetzung und Ausspielung in sämtliche Kanäle, will hostettler auch die Herausforderungen im Bereich der modernen Vertriebsstruktur für fünf Business Units und 13 Firmen mit Contentserv lösen.

Mehrsprachige Artikeldaten

Im Endausbau werden über 500.000 Artikeldaten der hostettler group mit dem Contentserv-System verwaltet, die Übersetzung in mehrere Sprachen und die Ausspielung von Produktdaten ins Web, in Print-Kataloge und Marktplätze vorgenommen. Das Projekt wird gemeinsam mit dem Contentserv-Partner A&F Computersysteme AG umgesetzt.

Quelle: CONTENTSERV GmbH

#https://www.pressebox.de/pressemitteilung/contentserv-gmbh-rohrbach/Kundenbeduerfnisse-und-Kundenzufriedenheit-im-Fokus-hostettler-group-macht-mehr-aus-Produktdaten/boxid/935832#

Fachbegriffe:
PIM, MAM

Zurück