Crossmedia-Redaktionssystem Xpublisher bei der Verlagsgruppe Beltz

von (Kommentare: 0)

Der XML-Editor Xeditor von Xpublisher
Mit dem Editor Xeditor von Xpublisher wird Content medienneutral erfasst. Bild: Xpublisher

Mit der Einführung von Xpublisher setzt die Verlagsgruppe Beltz für ihre Zeitschriften, darunter auch die Zeitschrift „Psychologie Heute“, auf eine medienneutrale Verwaltung von Artikeln und Assets sowie einen durchgängigen Produktionsprozess.

Produktion von A bis Z

Xpublisher ist vom Planungs- und Erstellungs- über den Bearbeitungs- und Layout-Prozess bis hin zur fertigen Publikation an der Produktion beteiligt. Mit der integrierten Blattplanung und einer bidirektionalen Anbindung von Adobe InDesign kann die Printproduktion durch eine Trennung von Layout und Inhalt teilautomatisiert werden.

Standardisierung

Eine wichtige Rolle spielt im Workflow mit Xpublisher auch die Standardisierung von Prozessen. Xpublisher soll bis Ende des Jahres auch für Teile der Buchproduktion bei Beltz eingeführt werden.

Quelle: Xpublisher GmbH

Zurück