Cumulus mit Video-Management in Version 10.2.2

von (Kommentare: 0)

In der Digital-Asset-Management (DAM)-Lösung Cumulus hat Anbieter Canto über bereits vorhandene Standardfunktionen hinausgehend, weitere Features entwickelt.

Anbieter für Video-Hosting frei wählbar

Integriert wurden die Video-Cloud-Anbieter Kaltura, Brightcove, Wistia, movingimage und Cliplister. Laut Canto sollen Kunden dadurch Ihre Video-Plattformanbieter selbst frei wählen können. Innerhalb der Web-Server-Console kann der gewünschte Video-Anbieter ausgewählt und die erforderlichen Zugangsdaten für das Hosting eingetragen werden.

Weitere Verbesserungen in Cumulus 10.2.2:

  • Abfrage, Anzeige und Dokumentation von rechtlichen Nutzungs- und Rahmenbedingungen.
  • Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit, z.B. durch scrollbare Dropdown-Listen.

Quelle: Canto GmbH

Fachbegriffe:
DAM, Cloud

Zurück