Drupa 2020: Drupa-App mit intelligentem Matchmaking-Tool

von (Kommentare: 0)

Ab sofort können Frühbucher in die konkrete Planung für die Drupa 2020 einsteigen und Tickets online im Messe-Ticketshop kaufen. Das teilt der Veranstalter, die Messe Düsseldorf GmbH, mit. Zeitgleich ist die Ausstellerdatenbank für die Messe online gegangen.

Ausstellerdatenbank

Die nächste Drupa findet vom 16. bis zum 26. Juni 2020 in Düsseldorf statt. In der jetzt freigeschalteten Ausstellerdatenbank finden sich die Profile aller Aussteller inklusive Angebotsspektrum und weiterer Informationen. Auch der interaktive Hallenplan steht über die Website des Veranstalters bereit.

Drupa-App macht Vorschläge

Die runderneuerte Drupa-App ist darauf ausgelegt, die Planung des Messebesuchs zu unterstützen. In der App analysiert ein Matchmaking-Tool über Algorithmen Suchanfragen und Interessengebiete und leitet daraus personalisierte Vorschläge ab. So soll es einfacher werden, unter den erwarteten rund 1.800 internationalen Ausstellern die passenden Kontakte zu finden.

Nicht zuletzt will die Drupa-App als Guide über die drei Touchpoints „Packaging“, „3D Fab+Print“, „Textile“, sowie die Foren „Drupa Cube“ und „DNA“ informieren.

Ticketshop geöffnet

Mit der frühzeitigen Eröffnung des Drupa-Ticketshops und der kostenlosen Bereitstellung der Drupa-App möchte der Veranstalter die Messeplanung für die Besucher so effizient wie möglich gestalten.

Weitere Informationen erhalten Interessenten über den Link zur Quelle.

Quelle: Messe Düsseldorf GmbH

#https://www.Drupa.de/de/Presse/Pressematerial/
Pressemitteilungen/Drupa_Ticketshop_ist_geöffnet#

Fachbegriffe:
App

Zurück