Ein Web-CMS von Noxum für das UK Porsche-Händlernetzwerk

von (Kommentare: 0)

Die Noxum GmbH, Spezialist für Content Management und Redaktionssysteme, stellt interessierten Lesern den Case Report Porsche Cars Great Britain Ltd auf noxum.com bereit.

In dem Case Report ist dazu zu lesen:

Seit 2005 wird das Webangebot der Porsche AG mit dem Content Management System (CMS) der Noxum GmbH betrieben. Neu hinzugekommen sind nun der Aufbau und die Pflege des Webauftrittes für die britischen und irischen Händlerseiten auf Basis des Noxum WebAccess.

Damit bietet der britische Markt, Porsche Cars Great Britain Ltd, seinen Händlern standardisierte und in einem zentralen Multi-Web-CMS editierbare Webseiten.

Web-CMS mit dezentraler Händlerpflege

Die landesweite Pflege der Händlerseiten des britischen Marktes soll in einem intuitiven Web-CMS mit geregelten Rollen und Rechten stattfinden. Dazu gab es folgende Anforderungen an die Content-Pflege:

  • Einführung einer dezentralen Pflegemöglichkeit durch Händler in Zusammenarbeit mit einer Agentur und vollautomatische Workflow-Unterstützung
  • Erleichterung beim Handling der Seiten
  • Modulorientierte Content-Steuerung
  • Anbindung an verschiedene externe Applikationen wie externe Gebrauchtwagen-Datenbanken, CRM oder Dienste zur Datenverkehrsanalyse

Quelle: Noxum GmbH

Fachbegriffe:
CMS, CRM, Workflow

Zurück