European netID Foundation: Apps von Radio/Tele FFH unterstützen netID

von (Kommentare: 0)

Zahlreiche verschiedene Passwörter können das digitale Leben schwer machen. Hier soll die netID helfen. Mit nur einer E-Mail-Adresse und einem Passwort können sich Anwender in verschiedene Dienste einloggen und die Nutzung der eigenen Daten individuell freigeben. Die Radio/Tele FFH ist nun Partner der netID-Stiftung.

Login und Personalisierung für Radio/Tele FFH per netID

Eingeloggte Hörerinnen und Hörer von Radio/Tele FFH können sich die wichtigsten Informationen auf die persönliche Startseite setzen: Nachrichten, Wetter, Veranstaltungen aus der eigenen Region, günstige Tankstellen in der Nähe, oder die bevorzugten Podcasts und das Horoskop für das eigene Sternzeichen.

Einloggen auch im Auto

Im Login-Bereich lässt sich die tägliche Fahrstrecke hinterlegen. Bei neuen Staus auf der Strecke informiert eine Benachrichtigung über Ausweichmöglichkeiten. Die Apps von FFH, planet und harmony unterstützen den netID-Login auch bei Android Auto und CarPlay. Die Senderlisten im Autoradio sortieren sich automatisch nach den individuellen Hörgewohnheiten. Per Knopfdruck können die neuesten Nachrichten gestartet werden.

Songs entdecken und Gamification

Läuft im Radio ein Lied, das einem gefällt, genügt ein Antippen des „Favoriten-Symbols“ auf dem Display, um den Song zu speichern. Später kann man sich in Ruhe die Liste mit gemerkten Liedern ansehen, in die Songs reinhören oder sie herunterladen. Auch dieser Service wird mit netID-Login möglich.

Das Gamification-System in den Apps von FFH, planet und harmony bietet Punkte fürs Radiohören, das Bewerten von Musiktiteln, Teilen von Artikeln oder Hochladen von Augenzeugen-Bildern. Auch wer im Hit-Quiz mitspielt, kann Punkte sammeln. Die Punkte werden im Account gespeichert und lassen sich dann bei Gewinnaktionen nutzen.

Quelle: European netID Foundation

#https://enid.foundation/radio-tele-ffh-apps-unterstuetzen-netid/#

Zurück