Fischer Computertechnik mit TIM 4.1 & FrameMaker 2017 auf der tekom-Frühjahrstagung

von (Kommentare: 0)

Zum Branchen-Event rund um die Technische Kommunikation, der vom 6. bis 7. April 2017 in Kassel stattfindet, präsentiert die Fischer Computertechnik fct AG die neue Version des Redaktionssystems TIM. Diese arbeitet mit Adobe FrameMaker 2017 zusammen.

Redaktionssystem TIM 4.1 und Anwendungsleitfaden

Das Redaktionssystem bietet zwei von Grund auf neu gestaltete Benutzeroberflächen und soll eine verbesserte Arbeitsweise im Authoring und Publishing ermöglichen.

Die Fischer Computertechnik fct AG stellt außerdem Arbeitsbeispiele als „Kochbuch“ vor. Unter dem Titel „Erfolgsrezepte vom Bodensee für Technische Dokumentation und Informationsmanagement“ hat das Unternehmen einen Überblick aus den Erfahrungen aus mehr als 1000 Kundenprojekten zusammengestellt. Das Kochbuch liegt am fct-Stand für Besucher zum Abholen bereit.

Fachvortrag und Workshop

Wege und Entwicklungstrends in der Produktkommunikation zeigt die fct in einem Fachvortrag und in zwei Workshops auf:

  • Vortrag: „Braucht die Welt Content Delivery? Entwicklungstrends in der Produktkommunikation“, mit Carl Pfeffer (CEO, fct AG); Freitag, 7. April 2017, 9:00 bis 9:45.
  • Workshop: „Mit erprobten Content Delivery-Rezepten aus der Praxis zum Erfolg“, mit Rainer Börsig (CTO, fct AG); Donnerstag, 6. April 2017, 11:00 bis 12:45 sowie 16:30 bis 18:15.

Für die Workshops ist eine Anmeldung direkt bei der tekom erforderlich.

Fischer Computertechnik fct AG auf der tekom-Frühjahrstagung in Kassel am 6./7.04.2017:
Stand 23

Quelle: Fischer Computertechnik fct AG

Fachbegriffe:
Redaktionssystem

Zurück