GARANT-Gruppe setzt auf marcapo beim Handelspartner-Marketing

von (Kommentare: 0)

GARANT Logo

Die GARANT-Gruppe unterstützt über 1.700 mittelständische Handelspartner und Handwerksbetriebe in den Bereichen Einkauf, Marketing, Finanzierung und Ausbildung.

Marketingprozesse beschleunigt

Mit dem neuen Marketingportal können die Mitglieder nun jederzeit auf professionelle Kommunikationsmaßnahmen zugreifen und beschleunigen gleichzeitig ihre Marketingprozesse. Zuvor musste die GARANT-Zentrale individuelle Anfragen der Händler manuell bearbeiten. „Das Problem kennen alle Marketingabteilungen von Verbänden: Handelsmarketing kann sehr zeitaufwändig sein. Wenn für jede Anfrage dann auch individuelle Werbung entstehen soll, ist irgendwann jedes Team am Limit angelangt“, beschreibt Christian Just die vorhergehenden Erfahrungen des Auftraggebers GARANT Marketing GmbH.

Jetzt können die Partner ihre individuellen Marketing-Bausteine selbst zusammenstellen und individualisieren, indem sie Produktbilder und ihre eigenen Daten und Logos in ansprechende Vorlagen hochladen. Wirkungsvolle Werbemaßnahmen wie Mailings, Banner oder Großplakat werden geliefert oder an den gewünschten Stellflächen plakatiert.

Komplexe Benutzerverwaltung realisiert

Eine besondere Herausforderung der Portal-Umsetzung bestand darin, dass mehrere Fachhandelsmarken und unterschiedliche Kollektionsmarken vom System zu verwalten sind. In der Folge musste eine komplexe Rechte- und Rollenstruktur realisiert werden. Thomas Ötinger, marcapo-Geschäftsführer, berichtet darüber: „Für die Projektbeteiligten bei marcapo war die Klassifikation der vielen verschiedenen Daten und den damit verbundenen Rechten und Rollen eine harte Nuss“.

Präsentation des Marketingportals bei GARANT

Im GARANT-Chefforum Anfang Mai sowie auf dem GARANT Partnerforum am 8. und 9. November stieß das Marketingportal bei den Händlern auf großen Zuspruch.

Quelle: marcapo GmbH

Fachbegriffe:
Marketing-Management

Zurück