GraphCMS veröffentlicht Aktualisierungen für das GraphQL Headless CMS

von (Kommentare: 0)

GraphQL Headless CMS von GraphCMS
Das GraphQL Headless CMS ist in einer neuen Version verfügbar. Bild: GraphCMS

Die GraphCMS GmbH gab vor kurzem ihre neueste größere Produktaktualisierung für das GraphQL Headless CMS sowie ein neues Branding bekannt.

GraphQL Headless CMS

GraphCMS will sich im Bereich der digitalen Erlebnisplattformen (DXPs) als „Go-to Headless-CMS“ positionieren. Das neueste Release führt eine Reihe neuer Funktionen ein, darunter polymorphe Beziehungen (Verbünde), die Bereitstellung von Inhalten und eine neue GraphQL-Suchmaschine.

Diese Entwicklung soll es Redaktions- und Entwicklungsteams ermöglichen, die Bereitstellung digitaler Erlebnisse in verschiedenen Regionen und Plattformen zu realisieren.

Markttrend

In den letzten Monaten hat der Anbieter laut eigener Angaben einen Markttrend in Richtung GraphCMS und GraphQL erlebt. Unternehmen wie Unilever, Discovery, Prym, Shure und Tchibo zählen zu den Kunden. Auch ein Wachstum innerhalb des Partnernetzwerks in Nord- und Südamerika, EMEA und APAC wurde demnach verzeichnet. Partner wie Codecentric, Leviathan und Divante sind im Partner-Ökosystem dazugekommen.

Neues Branding

Darüber hinaus hat sich GraphCMS ein neues Branding zugelegt. Der Anbieter will so auf ein wachsendes Partnernetzwerk vorbereitet sein und sich auf vertikale spezifische Lösungen für Branchen wie zum Beispiel Fin-Tech, Reisen und E-Commerce konzentrieren.

Quelle: GraphCMS GmbH

#https://www.presseportal.de/
pm/143686/4577239#

Fachbegriffe:
CMS, Redaktionssystem

Zurück