Heidelberg übernimmt Softwareanbieter DOCUFY

von (Kommentare: 0)

Heidelberg übernimmt DOCUFY
Heidelberg übernimmt DOCUFY, einen Softwarespezialisten rund um die technische Dokumentation. Bild: Heidelberg

DOCUFY ist Hersteller von Softwarelösungen für die technische Dokumentation und soll das Portfolio von Heidelberg Digital Platforms ergänzen.

Technische Dokumentationen

Mit Wirkung zum 1. Mai 2017 hat die Heidelberger Druckmaschinen AG die DOCUFY GmbH aus Bamberg übernommen. DOCUFY ist Hersteller von Softwarelösungen für die technische Dokumentation und insbesondere für die neuartige, sogenannte Multi-Level-Dokumentation.

Unternehmensweite, digitale Verfügbarkeit

Die DOCUFY-Lösungen sollen die Prozesse zur Erstellung technischer Dokumentation optimieren und diese für alle Unternehmensbereiche digital verfügbar machen. Das Unternehmen erwirtschaftete zuletzt einen Umsatz von rund 6,5 Millionen Euro. DOCUFY beschäftigt circa 80 Mitarbeiter.

Digital Platforms

Die Übernahme soll das Portfolio des Geschäftsbereichs Heidelberg Digital Platforms ergänzen. Digital Platforms bietet IT-Lösungen für die Digitalisierung und Automatisierung von Prozessen in der Konstruktion, Produktion und im Service. In diesem Bereich bündelt Heidelberg seine Technologien im Product-Life-Cycle-Management, um sie auch Industriekunden anbieten zu können.

Quelle: Heidelberger Druckmaschinen AG

Zurück