IANEO Solutions: Druckvorlagen mit Printautomation erstellen

von (Kommentare: 0)

IANEO Solutions
Mit IANEO Solutions lassen sich Rohdaten für die automatisierte Katalogproduktion nutzen. Bild: IANEO Solutions

Der Dienstleister IANEO Solutions richtet sich an Kunden, die Kataloge ohne eigenes Produktinformations-Management-System (PIM) erstellen wollen.

Automatisierte Katalogproduktion

Automatisierung in der Katalogproduktion kann helfen, die Kosten zu senken. Der Automatisierungsgrad vor allem zahlenlastiger Printkataloge kann laut Anbieter IANEO Solutions bis zu 100 Prozent erreichen. IANEO Solutions bietet einen Service, bei dem Produktinformationen, die als Rohdaten vorliegen können, aufbereitet werden. Danach lassen sich vollautomatisch fertige Druckvorlagen für Kataloge erstellen.

Vorteile im Überblick

IANEO Solutions nennt folgende Vorteile der automatisieren Produktion von Katalogen:

  • Produktionskosten und -zeiten können sich verringern
  • Korrekturläufe wirken sich in der Regel nachhaltig auf Folgepublikationen aus
  • Design und CI bleiben durchgängig konsistent
  • Produktdaten-Management und Marketing sind nicht mehr in der Katalogerstellung gebunden

Zielgruppen

Der Service von IANEO Solutions ist nach Angaben des Anbieters für folgende Zielgruppen geeignet:

  • Unternehmen mit vielen Publikationen
  • Firmen, die Kataloge in unterschiedlichen Sprachen herausgeben
  • Kunden, die individualisierte Katalogvarianten herausbringen
  • Unternehmen, die auf die Anschaffung eines PIM-Systems verzichten möchten

Quelle: IANEO Solutions GmbH

#https://www.ianeo.de/#

Fachbegriffe:
PIM, Print, CI

Zurück