InBetween Release 4.6 erschienen

von (Kommentare: 0)

Im neuen Release 4.6 der Automationssoftware InBetween gibt es zahlreiche Optimierung und Neuerungen, von denen hier eine Auswahl vorgestellt wird.

Annotation Management

Die Kommentarfunktion wurde durch neue grafische Elemente verbessert, indem z.B. auch visuelle Hervorhebungen auf Seitenebene möglich sind.

Workflow Management

Abläufe für Publikationsplanung, Seitenbestückung, Nachbearbeitung, Übersetzungen und Freigabe können detaillierter definiert und den Nutzern zugeordnet werden.

Flipbook

Es ist ein neuer Blätterkatalog (Flipbook) auf HTML5-Basis verfügbar, das über einfache und erweiterte Suchfunktionen, eine Navigationsübersicht und mehrsprachige Benutzeroberfläche verfügt.

Templates

Der Template-Import für InDesign-Dateien nach InBetween wurde verbessert, indem Funktion z.B. für dynamische Tabellen direkt in InDesign erstellt werden können.

Renderer

Unterstützt werden die neuesten Versionen von Adobe InDesign CC 2020 und QuarkXPress 2019.

Außerdem wurde die Installation vereinfacht: InBetween 4.6 wird mit einer integrierten Java-Entwicklungsumgebung und einem integrierten Tomcat-Webbrowser ausgeliefert, sodass eine separate Java-Installation ist nicht mehr notwendig ist.

Quelle: InBetween Deutschland GmbH

#https://inbetween.de/news-artikel/release-notes-overview#

Zurück