Influencer Marketing jetzt Teil der daily digital facts der agof

von (Kommentare: 0)

Die daily digital facts der agof - Arbeitsgemeinschaft Onlineforschung e. V. - erhält ein Update: Seit Anfang April sind in den Zielgruppendaten der agof Markt-Media-Studie auch Informationen zu den Nutzern von Social-Media-Angeboten enthalten.

Influencer Marketing

Die daily digital facts enthalten nun auch Insights zu den Followern von Influencern. Betrachtet werden dazu die Plattformen YouTube, Instagram, Facebook, Twitch und TikTok. Damit stehen laut Anbieter erstmals neutrale, standardisierte und plattformübergreifende Angaben zu einem der wichtigsten Faktoren im Influencer Marketing zur Verfügung: Den Followern.

Die agof schafft laut eigenen Angaben mithilfe dieser Informationen jetzt auch für das Segment Influencer Marketing Standards. Damit soll dazu beigetragen werden, den digitalen Markt auch in diesem Bereich weiter zu professionalisieren.

Influencer Follower

  • 86,1 Prozent und damit 52,64 Millionen der deutschsprachigen Online-Nutzer über 16 Jahre geben an, regelmäßig Social-Media-Angebote zu nutzen.
  • 39,1 Prozent (23,90 Mio.) bezeichnen sich selbst sogar als Social Media Heavy User, besuchen also mindestens mehrmals wöchentlich Instagram, Facebook, TikTok.
  • Besonders die Altersgruppen von 16-39 Jahre sind hier am stärksten vertreten
  • Doch auch 22,5 Prozent der über 60jährigen zählen sich selbst dazu.
  • 62,2 Prozent der Online-Nutzer folgen eigenen Angaben nach Influencern.

Datenerhebung

Die Daten werden über Befragungen ermittelt und in die daily digital facts integriert. Hier können sie als Zielgruppeninformationen ausgewählt, ausgewertet und bei Bedarf auch mit den gemessenen Reichweiten oder mit den klassischen Online-Medien in der Studie kombiniert werden.

Zur Visualisierung sind die wichtigsten Ergebnisse auch direkt als Grafiken in eigenen Dashboards in TOP modular, dem agof Planungs- und Auswertungstool, abrufbar.

Quelle: agof - Arbeitsgemeinschaft Onlineforschung e. V.

#https://www.agof.de/pressemitteilung/
pressemitteilung-2021-04-13/#

Fachbegriffe:
Social Media, Targeting

Zurück