Integriertes System auf Basis von PIM und CMS

von (Kommentare: 0)

Noxum hat in seiner neuesten Pressemitteilung die Bedeutung zentraler Produktdatenpflege für die effiziente Erstellung von Web und Print-Publikationen dargestellt. Dazu gehören Kataloge, Broschüren, Bedienungsanleitungen, Websites, E-Shops und der Bereich Support.

Im Folgenden werden einige zentrale Merkmale der integrierten Noxum-Lösung auf Basis der Produktdatenbank und des Content Management Systems vorgestellt:

  • Zentrale Verwaltung und einmalige Pflege aller Produktdaten
  • Vereinfachung der Produktpflege durch komplexe Vererbungskonzepte, z. B. für Produktvarianten
  • Transparente Verknüpfung von Informationsbausteinen
  • Verwaltung und Ausgabe von Sprachversionen
  • Import von Stammdaten aus der Warenwirtschaft
  • Anbindung an ERP- oder Übersetzungssysteme (Translation Memory)
  • Berechtigungsmanagement zur Regelung der Benutzerrechte, z.B. für Einkauf, Vertrieb, Kundendienst
  • Ausgabe zielgruppenspezifischer Informationsangebote
  • Ausgabe für Print und Online mit der Noxum-Publishing-Technologie

Noxum ist auf der Frankfurter Buchmesse vertreten vom 10.-14.10.2012,
Halle 4.0, Stand A 1327

Quelle: Noxum GmbH

Fachbegriffe:
PIMCMS

Zurück