Kittelberger überzeugt mit Projekten in der Produktkommunikation

von Alexandra Oettler (Kommentare: 0)

Das Kittelberger-Projekt „Bosch Home Comfort“
Das Kittelberger-Projekt „Bosch Home Comfort“. Bild: Kittelberger/Bosch

Kittelberger hat sich in diesem Jahr das erste Mal um den German Web Award beworben und konnte die Jury mit 9.6 von 10 Punkten überzeugen. Damit hat der IT-Dienstleister aus Reutlingen direkt einen Gold-Award erhalten. Zum Vergleich: Die durchschnittliche Bewertung lag bei 5,9 Punkten.

Referenzprojekte für German Web Award

Für die Teilnahme wurden drei Referenzprojekte eingereicht und in einem Interview diverse Fragen rund um Unternehmen, Portfolio, Alleinstellungsmerkmale und Kunden beantwortet.

  • Bosch Power Tools mit der Produkttest-Kampagne: „Technik, Konzeption, Koordination“. Für die internationale Kampagne „BITURBO“ hat Kittelberger den Geschäftsbereich Bosch Power Tools mit technischem Konzept und Programmierung unterstützt. Internationalisierung und Rollout sowie die Erstellung, Pflege und Lokalisierung der entsprechenden Landingpages wurden ebenfalls von Kittelberger koordiniert und betreut. Die Kampagne ist Teil eines globalen Website-Systems, das von Kittelberger betreut wird und in über 80 Ländern weltweit zur Kommunikation von Produkten und Services dient.
  • Internationales Technologie-Unternehmen PartFinder und Kampagnenmanagement: Mit dem PartFinder werden die Ersatzteil-Produktdaten für fünf verschiedene Marken des führenden Baumaschinen-Unternehmens für alle Länder weltweit strukturiert und navigierbar gemacht. Außerdem können durch das Zusammenspiel von Kittelbergers advastamedia-Lösung mit dem Website CMS weltweite Kampagnen und Sonderaktionen gesteuert werden.
  • Website Relaunch mit integrierter Händlersuche für Bosch Home Comfort: Den Relaunch der Website von Bosch Home Comfort hat Kittelberger in Konzeption, Grafik und Realisierung mit Rollouts in ca. 50 Länder weltweit umgesetzt. Das umfasst auch die Verwaltung der zugrundeliegenden Produktdaten inklusive Übersetzungen und Sortimenten. Die Module des Web-CMS-Systems First Spirit wurden zur individuellen Gestaltung der Website konzipiert und gemäß Styleguide umgesetzt. Der Produktkatalog basiert auf Kittelbergers advastamedia-Framework.

Quelle: Kittelberger media solutions GmbH

#https://www.kittelberger.de/index.php/
unternehmen/german-web-award-2023/#

Fachbegriffe:
PIM, CMS

Sie benötigen Hilfe bei der Systemauswahl?
Wir beraten Sie anbieterneutral (Infos hier klicken ...).

Zurück