Laudert zeigt Innovationen für Multi-Channel-Handel auf der NEOCOM 2015

von (Kommentare: 0)

Der Medien- und IT-Dienstleister Laudert bietet mit 370 Mitarbeitern weltweit die gesamte Palette der Dienstleistungen für erfolgreiche Produktkommunikation aus einer Hand.

Infrastruktur für erfolgreiche Produktkommunikation

Für erfolgreiche Produktkommunikation werden sowohl überzeugende Attribute und Texte erstellt und zugeordnet, als auch verkaufsstarke Bilder erzeugt und relevante Cross-Selling-Informationen hinterlegt.

Mit intuitiv nutzbaren Systemen für Product Information Management (PIM) und Media Asset Management (MAM) können laut dem Anbieter Laudert alle diese Elemente strukturiert verwaltet und über intelligente Schnittstellen zielgruppengenau in die jeweiligen Kommunikationskanäle ausgesteuert werden.

Laudert auf der NEOCOM 2015

Im Rahmen der NEOCOM 2015 präsentieren die Laudert-Berater anhand aktueller Cases, wo Optimierungspotenzial erschlossen werden kann und welche neuen Trends Verantwortliche für Werbung, Kommunikation und IT schon jetzt in Betracht ziehen sollten.

„Wir freuen uns auf sehr interessante Gespräche und viele neue Impulse sowie wichtiges Feedback. Dank der Rückkehr des BEVH zur NEOCOM, kann die Kombination aus Messe und Kongress wieder zur Leitveranstaltung für E-Commerce und Multi-Channel-Handel in Deutschland und Europa werden“, zeigt sich Andreas Rosing, geschäftsführender Gesellschafter, überzeugt vom Konzept der NEOCOM.

Laudert auf der NEOCOM vom 7.-8.10.2015, Stand 226

Quelle: Laudert GmbH

Fachbegriffe:
Multi-Channel, PIM, MAM

Zurück