Lead-Print und IBB: Ein Jahr in der Praxis mit Print Procurement für Corporates

von Alexandra Oettler (Kommentare: 0)

IBB - Print Lounge von Lead-Print - Be.Beyond
Das Institut für Berufliche Bildung (IBB) zieht nach einem Jahr mit der Print Lounge Bilanz. Bild: Lead-Print – Be.Beyond

Fast 200 verschiedene Druckartikel, zentral bestellbar über eine Plattform, dies waren die Anforderungen, mit denen das Institut für Berufliche Bildung (IBB) im Frühjahr 2022 auf Lead-Print zukam. Bestellungen sollten durch den internen IBB-Vertrieb an seinen jeweiligen Standorten ebenso möglich sein wie der Zugriff auf Download-Artikel durch die Mitarbeiter in ganz Deutschland.

Print Lounge für IBB

Bereits vor dem Wechsel zu Lead-Print hat das IBB mit einem Print-Procurement-System gearbeitet und verfügte daher bereits über Erfahrungen mit dem Thema elektronische Bestellabwicklung. Neben den technischen Anforderungen standen für das IBB die Themen Service und Kundenbetreuung besonders im Fokus. Deshalb waren Onboarding, Support und die durchgehende Begleitung durch das Lead-Print-Projektmanagement Teil des Leistungskatalogs.

Über ihr Lead-Portal können die IBB-Mitarbeiter heute auf ein breites Spektrum an Druckprodukten zugreifen. Zusätzlich zu den Bestellartikeln stehen zahlreiche Materialien zum direkten Download bereit. Das reicht von Broschüren, Flyern und Infoblättern über Präsentationsunterlagen oder Namensschilder für die Dozenten bis hin zu Grußkarten für Mitarbeiter oder Kunden.

Für Events stehen Displays und Werbegeschenke bereit, darunter Tassen, Kalender und Bälle. Dazu kommt die klassische Büroausstattung mit Visitenkarten, Schreiblöcken oder Mappen. Die Materialien sind optisch und inhaltlich im IBB-Corporate-Design gehalten. Zusätzlich besteht die Möglichkeit zur Personalisierung.

Weitere Schritte in Planung

Nach einem Jahr Einsatz im Unternehmensalltag sind die Vorteile für das IBB auch messbar. Die Auswertung hat gezeigt, dass durch optimierte Prozesse eine Steigerung des Bestellvolumens erreicht werden konnte. Aufgrund der positiven Erfahrungen mit Lead-Print hat das IBB schon im Herbst 2022 weitere Schritte in der strategischen Planung angestoßen. Das umfasst vor allem den weiteren Ausbau des bestehenden Portals.

Quelle: Lead-Print – Be.Beyond GmbH & Co. KG

#https://www.pressebox.de/pressemitteilung/bebeyond-gmbh-co-kg/print-procurement-fuer-corporates-ein-jahr-in-der-praxis/boxid/ 1160601#

Sie benötigen Hilfe bei der Systemauswahl?
Wir beraten Sie anbieterneutral (Infos hier klicken ...).

Zurück