Local Brand X: Tipps für das Feedback-Management im lokalen Marketing

von I. Melaschuk (Kommentare: 0)

Marketingsoftware-Anbieter Local Brand X zeigt auf, wie Feedback von Kunden als Schlüssel zur ständigen Verbesserung und Anpassung von Produkten oder Dienstleistungen genutzt werden kann. In die Local Marketing Plattform integriert, ist ein zentrales Management möglich.

Es ermöglicht Unternehmen, auf die Bedürfnisse, Wünsche und Anliegen ihrer Kunden einzugehen und Optimierungspotenziale zu entdecken.

Fünf Wege für das Feedback-Management

Um Feedback von lokalen Kunden zu erhalten, können Vertriebspartner klassische Umfragen durchführen oder Online-Rezensionen nutzen.

Auf Plattformen wie Google Maps, Yelp oder Trustpilot können Kunden öffentlich ihre Erfahrungen teilen und Rezensionen hinterlassen. Mit Local Listings können Sie die Chance, in den Suchergebnissen von potenziellen Kunden leichter und schneller gefunden zu werden, deutlich erhöhen, indem sie lokale Informationen Ihres Unternehmens auf Plattformen wie Google My Business oder Bing Places for Business auf dem neusten Stand halten.

Die sozialen Medien sind ebenfalls ein wichtiger Kanal für Kundenfeedback. Feedback-Tools und -Softwares bieten Funktionen wie das Erstellen automatisierter Umfragen und die Analyse von Kundenbewertungen.

Persönliche Gespräche sind eine wertschätzende Herangehensweise, um Feedback zu sammeln. Unternehmen sollten klare Ziele für ihr Feedback Management definieren und kontinuierlich auswerten und umsetzen, um den Erfolg im lokalen Marketing zu gewährleisten.

Quelle: Local Brand X GmbH

#https://www.local-brand-x.com/ressourcen/magazin/feedback-management-tools-im-lokalen-marketing/#

Sie benötigen Hilfe bei der Systemauswahl?
Wir beraten Sie anbieterneutral (Infos hier klicken ...).

Zurück