Möbelkonfigurator steigert Kunden­zufriedenheit und optimiert Bestell­prozess bei HELLMUT RUCK

von (Kommentare: 0)

Der Möbelkonfigurator von HELLMUT RUCK basiert auf 3D-Technologie der M+M-Gruppe
Der Möbelkonfigurator von HELLMUT RUCK basiert auf 3D-Technologie der M+M-Gruppe. Bild: NO925 Kreativagentur

Die Kunden der HELLMUT RUCK können seit Kurzem Produkte für die Praxisausstattung wie Schränke, Stühle und Spezialmöbel im Online-Shop konfigurieren und kaufen. Möglich wurde dies durch den Einsatz modernster 3D-Technologie mit den CGI- und IT-Spezialisten aus der M+M-Gruppe, Meyle+Müller und apollon.

Visualisierung im Raum in Echtzeit

Mit rund 7.000 Produkten, 250 Mitarbeitern und einer eigenen Schule für Podologie ist RUCK führender und innovativer Hersteller, Fachhändler, Ausbilder und Berater für Podologie, Fußpflege, Kosmetik und Wellness.

Das Besondere an der Konfigurator-Lösung ist, dass sämtliche Ausstattungsvarianten in Echtzeit gerendert und visualisiert werden können. Damit ist eine sehr detaillierte Betrachtung während der Konfiguration möglich. Da RUCK komplette Raumkonzepte anbietet, können die Produkte auch im gewünschten Raumkonzept betrachtet werden. Bei jeder Änderung oder Ergänzung der Konfiguration wird über eine Schnittstelle zum ERP-System der aktuelle Preis angezeigt.

Bestellprozess optimiert

Am Ende kann direkt bestellt oder alternativ der Kontakt mit einem Kundenberater hergestellt werden.

„Seit der Einführung des Online-Konfigurators konnten wir 2/3 der Fehlbestellungen reduzieren. Parallel haben wir den Online-Umsatz im Bereich Einrichtung um rund 50 Prozent steigern können. Und das sehr positive Feedback unserer Kunden und die internen Rückmeldungen zur besseren Beratungsqualität setzen dem Ganzen die Krone auf,“ so Cindy Grasmüller, Leitung Marketing und E-Commerce bei HELLMUT RUCK GmbH.

Zum Konfigurator: https://www.hellmut-ruck.de/raumkonzepte/

Quelle: apollon GmbH+Co. KG

Fachbegriffe:
Online-Shop

Zurück