MarkStein Publisher Workgroup Edition mit Schnittstelle zu PressMatrix

von (Kommentare: 0)

Seit kurzem arbeiten die beiden Print- und Digitalanbieter MarkStein Software und PressMatrix zusammen. Jetzt hat die DTP-Lösung MarkStein Publisher Workgroup Edition eine direkte Schnittstelle zu den digitalen Distributionswegen von PressMatrix erhalten.

Kollaboration

Texter und Grafiker können mit der MarkStein Publisher Workgroup Edition an Zeitschriften, Flyern und Broschüren gemeinsam arbeiten. Wenn die Publikation zusammengestellt ist, kann in Verbindung mit PressMatrix die Ausgabe als E-Paper oder responsive App erfolgen.

Digitale Veröffentlichungen

Mit der Einbindung von PressMatrix Digital Publishing sind Endkunden in der Lage, Inhalte auf gängigen Betriebssystemen wie iOS oder Android, sowohl online wie offline, nutzbar zu machen.

Für Publisher will PressMatrix die Erschließung neuer Vertriebsmöglichkeiten eröffnen. Der digitale Charakter des Produkts ermöglicht zudem eine statistische Analyse und somit eine direkte Erfolgsmessung.

Multichannel, nicht nur für den Verlagsbereich

Eine Kombination des Multichannel-Publishing-Systems tango media von MarkStein Software und PressMatrix Digital Publishing wird momentan von Verlagen aus der Buch- und Medienbranche eingesetzt.

Mit der neuen MarkStein Publisher Workgroup Edition will der Anbieter jetzt zusätzlich eine preisgünstige Gesamtlösung für kleine Organisationseinheiten zur Verfügung stellen.

Quelle: MarkStein Software Entwicklungs- und Vertriebs GmbH

#https://www.pressebox.de/pressemitteilung/markstein-software-entwicklungs-und-vertriebsgmbh/Preisguenstige-Loesung-fuer-fortgeschrittenes-Publizieren/boxid/945557#

Zurück