MarkStein stellt Version 5 der Multichannel-Publishinglösung tango media vor

von (Kommentare: 0)

tango media 5 von MarkStein Software
tango 5 bietet ein flexibles Abschnittskonzept für Gestaltungskomponenten. Bild: MarkStein

Das Redaktions- und Publishing-System tango 5 der MarkStein Software GmbH bietet ein völlig neues Gestaltungskonzept für digitale Publikationen zur Ausspielung ins Web oder Apps.

Multichannel-Publishing auf Komponenten-Basis

Per Drag-and-Drop lassen sich die Komponenten eines Online-Artikels, z.B. Textbausteine, Bilder, Tabellen oder Multimedia-Elemente, zu einem Artikel kombinieren. Möglich ist die freie Anordnung der Komponenten und Wiederverwendung in Teilen oder als Ganzes für Print oder Online.

Übersichtliche Oberfläche

Laut Anbieter wurde für tango media in der Version 5 die Oberfläche komplett überarbeitet und die Menüstruktur übersichtlicher gestaltet. Dazu gehören folgende Features:

  • Echtdarstellung von Gestaltungselementen in der Navigationsoberfläche
  • Tableauansicht der Seitenübersicht des Layoutmoduls
  • Einfaches Wechseln zwischen den Arbeitsbereichen Redaktion, Produktion und Bildbearbeitung

Quelle: MarkStein Software Entwicklungs- und VertriebsGmbH

Zurück