Marktübersicht Web-to-Publish fokussiert den Multichannel-Markt

von (Kommentare: 0)

Medienkanäle in der Marktübersicht Web-to-Publish von Melaschuk-Medien

In eigener Sache: Rund 140 Systeme und 50 Serviceangebote wurden von Melaschuk-Medien zu Jahresbeginn in der Marktübersicht Web-to-Publish auf Basis von Anbieterangaben aktualisiert.

Auf Platz 1: Werbemittel und Geschäftsausstattung

Zu den Filterkriterien in der Marktübersicht Web-to-Publish-Systeme gehören verschiedene Produkttypen, die von den Lösungen bestellt, konfiguriert oder individualisiert werden können. Die Zahlen im Überblick:

  • Werbemittel und Geschäftsaustattung (88 Prozent)
  • Kataloge, Prospekte und Preislisten (86 Prozent)
  • Zeitungen und Zeitschriften (51 Prozent)
  • Bücher inklusive Lehrmittel (49 Prozent)
  • Verpackungen (50 Prozent)
  • Technische Dokumentation (25 Prozent)
  • Handelswaren (26 Prozent)
  • Großformate (21 Prozent)

Print ist der am häufigsten unterstützte Medienkanal

Eine weitere Kategorie der Filterkriterien sind die „Medienkanäle“. An erster Stelle der intern von den Systemen unterstützten Medienkanäle stehen Printprodukte mit 92 Prozent, gefolgt von Websites und Webshops mit 77 Prozent. Das Schlusslicht bilden Messenger-Anwendungen mit 4 Prozent.

Seit Beginn des Jahres sind die Website Melaschuk-Medien.de und die Marktübersichten Web-to-Publish auch in einer englischsprachigen Fassung verfügbar.

Zur Marktübersicht Web-to-Publish:

https://www.melaschuk-medien.de/marktuebersichten-web-to-publish.html

Quelle: Melaschuk-Medien

Fachbegriffe:
Web-to-Publish, Medienkanal

Zurück