Mediengruppe NOZ/mh:n MEDIEN setzt auf Blattplanung von PEIQ

von Alexandra Oettler (Kommentare: 0)

Bereits seit über 20 Jahren produziert NOZ/mh:n MEDIEN seine 15 Tageszeitungen und vier Wochenblätter mit PEIQ PRINT. Nun erweitert der Verlag die Zusammenarbeit, um seine Workflows zu straffen und die Komplexität zu reduzieren.

Einheitliche Zeitungsproduktion mit PEIQ

Insgesamt beschäftigt NOZ/mh:n MEDIEN mehr als 3.000 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen an rund 60 Standorten in Niedersachsen, Hamburg, Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg. Das wirtschaftliche Rückgrat bilden 42 Tageszeitungstitel mit einer Gesamtauflage von über 400.000 Exemplaren.

Die Neue Osnabrücker Zeitung, ein Verlag der NOZ/mh:n Medien, nutzt bereits seit drei Jahren neben den redaktionellen Arbeiten die Blattplanung und den Anzeigenumbruch von PEIQ.

Nun plant die Mediengruppe, PEIQ PRINT um die Blattplanung und den Anzeigenumbruch von PEIQ für die Zeitungen des Schleswig-Holsteinischen Zeitungsverlags zu erweitern. Dadurch möchten die Verlage der Mediengruppe die Zeitungsproduktion weiter vereinheitlichen.

Automatisierte Blattplanung

Die Blattplanung von PEIQ bildet komplexe Ausgabenstrukturen ab und soll ein paralleles sowie bruchfreies Arbeiten ermöglichen. Die Benutzer und Benutzerinnen erhalten eine Übersicht über den Status der verschiedenen Druckprodukte.

Das System bezieht dabei unter anderem Anzeigenflächen und Papierformate ein. Auch können Änderungen am Umfang, der Seitenposition oder der Anzeigenplatzierungen kurzfristig durchgeführt werden, ohne dass dazu das System gewechselt werden muss. Mit dem Anzeigenumbruch von PEIQ können Anzeigen automatisiert platziert werden. Zudem werden die Anzeigen bei Änderungen automatisch neu umbrochen.

Langfristig möchte die Mediengruppe die gesamte Produktion in die Cloud auslagern und dadurch von einer schnellen und robusten Infrastruktur profitieren.

Quelle: PEIQ

#https://peiq.de/augsburg/c-news/nozmhn-medien-setzen-auf-blattplanung-von-peiq_a1577#

Fachbegriffe:
Redaktionssystem, Print, Workflow

Sie benötigen Hilfe bei der Systemauswahl?
Wir beraten Sie anbieterneutral (Infos hier klicken ...).

Zurück