Mehrwertsteuersenkung im Lebensmittel-Einzelhandel für Layouts mit catShop gelöst

von I. Melaschuk (Kommentare: 0)

Flexible Layoutanpassung für die Mehrwertsteuersenkung mit catShop
Mit catShop ist die flexible und schnelle Layoutanpassung für die Mehrwertsteuersenkung möglich. Bild: schoepe

Mit dem PIM- und Web-to-Publish-System catShop ist die Herausforderung, innerhalb kürzester Zeit auf eine optisch und inhaltlich veränderte Preisdarstellung im Lebensmittel-Einzelhandel zu reagieren, durch das Betätigen einer einzigen Checkbox gelöst.

Anforderungen mit flexiblen Layouts umgesetzt

In Layouts mit Produktdarstellungen sollte die Preisinfo für die Verbraucher um die Streichpreise (empfohlener Verkaufspreis) mit alter und neuer Mehrwertsteuer ergänzt werden. Wesentlich für das Konzept zur Umsetzung war es, die Artikeldarstellung trotz erhöhten Platzbedarfs zu erhalten und später unkompliziert zur Standard-Version zurückzukommen.

Ein-Klick-Anpassung

Das bestehende Layout wurde dupliziert und um alle preisrelevanten Elemente bereinigt. Das Duplikat behielt genau diese Elemente und wurde wiederum als Vorlage für das Mehrwertsteuer-Layout kopiert und angepasst. Im Basislayout wurde die neue Checkbox ausgewertet und führt zur wahlweisen Ausgabe der gewünschten Label-Version. Auf der Basis aktualisierter Preise aus dem SAP-System der Zentrale ist der Mehraufwand für die grafische Umsetzung damit auf einen einzigen Klick beschränkt worden.

Die API für das automatische Ausspielen der Artikel auf die Website wurde um vier neue Werte ergänzt.

Aus der Änderung ergibt sich nach Anbieterangaben für zukünftige Anpassungen ein deutlich reduzierter Aufwand, da lediglich neue Labelvarianten erstellt werden müssen. Bei Einsatz des neuen Flex-Layouts für unterschiedliche Rastergrößen kommt man dann mit wenigen Layoutvarianten aus.

Quelle: schoepe GmbH

#https://www.catshop.de/projekte/mehrwertsteuersenkung.html#

Fachbegriffe:
PIM, Web-to-Publish, API

Zurück