Neue Web-to-Print-Lösung visiflex von that‘s it SOLUTIONS

von (Kommentare: 0)

visiflex Homepage
Mit der neuen Lösung visiflex (www.visiflex.de) ist ein einfacher Einstieg in Web-to-Print möglich

Das Web-to-Print Systemhaus that‘s it SOLUTIONS aus Neckartailfingen bei Stuttgart hat mit „visiflex“ eine neue Web-to-Print-Software entwickelt. visiflex ist speziell auf Industriekunden, Agenturen und Druckdienstleister zugeschnitten, die den Einstieg ins Web-to-Print-Business planen, um die Anschaffung von Drucksachen zu vereinfachen und zu beschleunigen.

Durch den Einsatz des innovativen visiflex-Systems sparen Unternehmen Zeit, da Ihnen anders als beim klassischen Herstellprozess, eine zentrale Verwaltung für die Personalisierung Ihrer Geschäftsdrucksachen geboten wird. Die Mitarbeiter können so direkt online Ihre personalisierten Drucksachen editieren und bestellen, zusätzlich ersetzt eine Live-Vorschau den klassischen Freigabeprozess mit Hilfe eines Korrekturabzugs, welcher meist über den Postweg abgewickelt werden musste.

Druckdienstleister können das System bei Bedarf auch für mehrere Kunden konfigurieren. Auf Wunsch übernimmt that‘s it SOLUTIONS den kompletten Service für die Vorlagenerstellung, die Portaleinrichtung und die Druckdienstleistung.

Features:

  • B2B-Software
  • Einhaltung des Corporate Design und unternehmenseigener Richtlinien
  • Individuell anpassbares Portal
  • Excel-Datensatz-Import
  • Echtzeit-Vorschau
  • Freigabeworkflow
  • Kürzere Bestellwege
  • XML-Export
  • Automatische Generierung einer Auftragstasche

that‘s it SOLUTIONS wird zudem seit November von zwei neuen Mitarbeitern verstärkt, die schwerpunktmäßig an der Entwicklung und Umsetzung der neuen Web-to-Print Lösung arbeiten: Michael Bezirgiannidis (studierte Medien- und Kommunikationsinformatik an der Hochschule Reutlingen) und Patrick Tosolini (studierte Druck- und Medientechnologie an der Hochschule der Medien in Stuttgart).

Quelle: that's it SOLUTIONS

Fachbegriffe:
Web-to-Print

Zurück