Neuer B2B-Shop packster.de startet mit Software-Paket von novomind

von (Kommentare: 0)

B2B-Shop packster.de nutzt novomind
Verpackungen online: Der neue B2B-Shop packster.de startet mit Software von novomind. Bild: novomind/packs

Der Betreiber des neuen B2B-Shop packster.de, die Hamburger packs GmbH, setzt bei der technologischen Umsetzung auf die novomind AG.

B2B-Shop packster.de

Unter www.packster.de gibt es speziell für Geschäftskunden Verpackungsmaterialien aller Art, vom Wellpappfaltkarton bis zum Klebeband. Betreiber des neuen Shops ist die Hamburger packs GmbH, ein Tochterunternehmen des Fachgroßhändlers IGEPA.

Die Hamburger Software-Entwickler der novomind AG haben Shopsystem (novomind iSHOP), Produktdatenmanagement (novomind iPIM) und die zentrale Kommunikationsplattform für elektronischen Kundenservice (novomind iAGENT) implementiert.

Quickstart-Software-Paket

Innerhalb von drei Monaten ist ein komplett neuer Online-Shop entstanden, der vom ersten Tag an mit allen wichtigen Funktionalitäten am Start ist. Möglich macht dies das eingesetzte Quickstart-Software-Paket, das laut Anbieter sehr nah am Enterprise-Standard-Modell von novomind iSHOP bleibt, aber individuell auf packster.de zugeschnitten wurde.

Produktdaten und Steuerung

Für die Produktdaten hat novomind iPIM Produktdaten verarbeitet, die das packster-Team neu erstellt hat. Verwaltung, Steuerung und Beantwortung eingehender Kunden- und Kontaktanfragen werden von novomind iAGENT übernommen. Zum Start des neuen B2B-Shops steht dafür der Mail-Kanal zur Verfügung.

Im ersten Schritt richtet sich packster.de an kleinere B2B- und Online-Händler. Je nach Erfolg, Entwicklung und Nachfrage sind zukünftige Portfolio-Erweiterungen möglich.

Quelle: novomind AG

#https://www.novomind.com/de/newsevents/
news/detail/verpackungen-online-neuer-b2b-shop-packsterde-startet-mit-software-paket-von-novomind/#

Fachbegriffe:
B2B, Onlineshop, Verpackung, PIM

Zurück