Obility mit neuem Produkt-Portfolio und Website-Relaunch

von (Kommentare: 0)

Softwareanbieter Obility entwickelt seine Produkte ständig weiter. Damit einher geht jetzt auch eine neue Struktur für die Produkte, die „Print Business Automation“ unterstützen.

Das neue Angebot im Überblick:

  • PRINTMANAGER
  • PRINTSELLER
  • PRINTMAKER
  • PRINTBUYER 

Printmanager

Die neueste Generation eines Print-ERP-Systems für die optimale Erledigung von Druckaufträgen mit moderner Kalkulation.

Printseller

Mit Open, Closed und Inhouse-Printshops und Web-to-Print einfach und effizient neue Kunden gewinnen. Im Angebot können fertige Lagerware, Print-on-Demand-Produkte, editierbare Web-to-Print-Vorlagen oder kalkulierbare Drucksachen mit Druckdaten-Upload sein.

Printmaker

Zur Gestaltung, Konfiguration und Kalkulation von Drucksachen in Shopsystemen.

Printbuyer

Für den kostengünstigen und effizienten Einkauf von Drucksachen in Unternehmen. Anfragen und Bestellungen können automatisiert werden und ein Expertensystem für die Druckkalkulation berechnet automatisch Preise auf Basis von Leistungswerten der Sublieferanten.

Quelle: Obility GmbH

Zurück