Online Print Solutions von EFI gekauft

von (Kommentare: 0)

Online Print Solutions auf der drupa 2012
Online Print Solutions auf der drupa 2012 in Düsseldorf (Foto: Melaschuk-Medien)

EFI hat das Unternehmen Online Print Solutions („OPS“) gekauft und erweitert damit seine Lösungsangebote im Bereich Web-to-Publish.

Integration der Kernfunktionen

EFI plant, Kernfunktionen des OPS, darunter Cross-Media-Marketing und variablen Datendruck, in das eigene Web-to-Print-System Digital Storefront und in das MIS zu integrieren. Das System von OPS soll auch in die Fiery-Eingabestationen übernommen werden und damit die nahtlose Verbindung zu Druckern von Xerox, Ricoh, Canon, Konica Minolta o. a. ermöglichen. In der weiteren Zukunft ist geplant, die Lösungen OPS und Digital Storefront zu kombinieren und damit Kunden das jeweils Beste beider Systeme bereitzustellen.

Erst zu Beginn des Jahres 2012 hatte Kodak die Erweiterung der Vertriebs-Kooperation mit OPS für Europa und Asien bekannt gegeben. Es bleibt abzuwarten, wie Kodak sich durch diese neue Entwicklung positionieren wird.

Quelle: EFI

Fachbegriffe:
Web-to-Publish

Zurück