Onlineshop für Partner der HolzLand-Gruppe mit novomind iPIM

von (Kommentare: 0)

Für die Umsetzung der ersten Plattform für Holzhändler nutzt HolzLand novomind iPIM für das Management der Produktdaten.

Digitaler Marktplatz

Auf der SaaS-Commerce-Lösung novomind iSHOP wurde der Onlineshop in Form eines digitalen Marktplatzes aufgesetzt. Dieser führt unter www.holzland.de das Angebot verschiedener Händler zusammen.

Auf der Plattform können die Holzhändler ihre Waren verkaufen und sollen so von einer zentralen Anlaufstelle für den Kunden profitieren.

Individuelle Händlerzugänge

Jeder Händler hat einen eigenen Zugang zur Plattform, über den er sich einloggen und die Inhalte sowie das Raster seiner Startseite nach eigenen Wünschen gestalten kann. HolzLand agiert dabei als Vermittler der Aufträge im Hintergrund.

novomind iPIM

Als Datenbasis für die Produktdaten dient das Produktdaten-Managementsystem novomind iPIM, das bereits seit fünf Jahren bei HolzLand im Einsatz ist. Die Informationen zu den einzelnen Produkten wurden von den jeweiligen Herstellern angeliefert und durch das hauseigene PIM-Team bei HolzLand und mit der Hilfe von novomind iPIM aufbereitet. Auf diese Weise sollen sie eine einheitliche Basis bilden.

Insgesamt 60 Händler sind zum Start des Shops auf der Plattform vertreten. Im Laufe des Jahres sollen weitere folgen.

Quelle: novomind AG
#https://www.pressebox.de/pressemitteilung/novomind-ag/Erste-Plattform-fuer-Holzhaendler-mit-novomind-iSHOP/boxid/907060#

Fachbegriffe:
PIM, SaaS, Onlineshop

Zurück