pdfChip von callas erzeugt druckfähiges PDF auf HTML-Basis

von (Kommentare: 0)

Cover Manual pdfChip
Bild: callas software

Mit dem neuen Produkt pdfChip von callas software können aus HTML-Dateien (plus CSS, JavaScript, SVG und MathML) PDF-Dateien erzeugt werden, die den professionellen Anforderungen der Druckvorstufen-Produktion gerecht werden.

HTML5 und CSS3 werden dabei u.a. um folgende Funktionen erweitert:

  • Unterstützung der Farbräume CMYK, Lab, Sonderfarben
  • Import von CMYK-JPEG-Bildern und skalierbaren Vektorgrafiken (SVG)
  • Seitennummerierungen und Kolumnentitel
  • Erstellung von PDF/X- und PDF/A-Dateien

Eine besondere Eignung von pdfChip wird in automatisierten Abläufen gesehen, um z.B. auf einem Webserver dynamisch PDF-Dateien zu erzeugen. Entsprechend gibt es laut callas auch die meisten konkreten Anfragen zu pdfChip bezüglich der Integration in Web-to-Print-Anwendungen.

Funktional übernimmt pdfChip Aufgaben, die sonst von XML und den verwandten Technologien (XSLT, XSL-FO) wahrgenommen werden. Der Vorteil liege in der vereinfachten Handhabung durch den Umgang mit bereits bekannten HTML-basierten Webtechnologien.

Quelle: callas software

Zurück