Premedia: Omnichannel Marketing-Lösung fürs Lagerhaus

von Alexandra Oettler (Kommentare: 0)

Premedia, Dienstleister für Marketingtechnologie, implementiert ein neues Marketing-Content-Management-System (MCM) bei den Lagerhaus-Genossenschaften in Österreich und ihrer Dachorganisation, der RWA (Raiffeisen Ware Austria).

Premedia für RWA

Die RWA ist als Produzent, Dienstleister und Händler in den Geschäftsfeldern Agrar, Technik, Energie, Baustoffe und Haus & Garten tätig. Als Dachorganisation der Lagerhaus-Genossenschaften in Österreich erbringt die RWA für diese ein umfassendes Leistungsangebot in den erwähnten Bereichen.

Das besondere Augenmerk beim neuen MCM liegt auf der Digitalisierung und Automatisierung von Planung und Ausspielung der Werbemittelproduktion. Durch den Einsatz von Marketingtechnologie sollen die Kampagnenprozesse optimiert und besser zentral gesteuert werden können.

Transparente Marketingplanung

Die besondere Herausforderung für die Einrichtung liegt in der genossenschaftlichen Struktur der Lagerhaus-Organisation, bei der jedes Lagerhaus eigenständig agiert. Gemeinsame und einheitliche Marketingaktivitäten lassen sich daher nicht so einfach umsetzen.

Premedia liefert eine Lösung, die eine transparente Planung und Koordination ermöglichen soll, indem alle Lagerhaus-Genossenschaften Einsicht in die Marketingplanung erhalten. Marketingplanung und Content-Produktion sollen somit deutlich optimiert werden.

Die Omnichannel-Lösung bietet eine personalisierte Interaktion und Kaufabwicklung über alle Kommunikationskanäle hinweg. Das neue MCM von Premedia soll allen betroffenen Mitarbeitern uns Mitarbeiterinnen in den Lagerhaus-Genossenschaften und in der RWA eine deutliche Zeitersparnis bringen.

Quelle: Premedia GmbH / Yield Public Relations GmbH

#https://www.premedia.at/#

Sie benötigen Hilfe bei der Systemauswahl?
Wir beraten Sie anbieterneutral (Infos hier klicken ...).

Zurück