Sammelformen und Prepress-Workflow

von (Kommentare: 0)

Apogee Storefront mit Workflow-Anbindung
Die Produkte in Storefront werden mit Apogee-Prepress-Tickets verbunden. Bild: Agfa Graphics

Auf der drupa hat Workflow- und JDF-Experte Michael Mittelhaus recherchiert, welche Möglichkeiten sich aus der Verbindung des Web-to-Print-Systems Apogee Storefront mit dem Produktionssystem Apogee ergeben.

Im Folgenden werden zwei Aspekte aus dem ausführlichen Bericht zusammengefasst:

  • Für Onlinedruckereien, die verschiedene Aufträge auf einer Druckform anordnen müssen, auf sogenannten Sammelformen, gibt es in der Ausschießsoftware Impose von Agfa nun die „Merge-Funktion“. Funktionen wie Kalkulation oder automatische Bogenaufteilung sind noch in der Entwicklung. Aufträge aus dem Web-to-Print-System Storefront können in Impose direkt übernommen werden.
  • Um Apogee Storefront mit dem Produktions-Workflowsystem zu nutzen, muss die aktuelle Version Apogee 8 verwendet werden. Nutzer früherer Versionen müssen ihr System dann upgraden. Mit den Shopprodukten in Storefront lassen sich Apogee-Prepress-Tickets verknüpfen, die die weitere automatische Verarbeitung im technischen Ablauf steuern.

Quelle: Newsbox Ausgabe Oktober II-2012 – Agfa Apogee 8 auf der drupa Weitere Informationen zur Newsbox

Quelle: Agfa Graphics

Fachbegriffe:
Workflow

Zurück