Sana Commerce und Partner realisieren ERP- und PIM-integrierte Webshop-Lösung

von (Kommentare: 0)

Die Out-of-the-Box-Integration des Webshop-Systems von Sana mit Microsoft Dynamics und dem Produktinformationsmanagement (PIM) von Perfion soll Herstellern, Händlern und Distributoren den Weg zur Digitalen Transformation ebnen.

Komplettpaket

Die Komplettlösung verbindet B2B-Webshops von Sana Commerce mit Microsoft Dynamics 365 Business Central und dem Produktinformationsmanagement (PIM) von Perfion.

  • Sana Commerce Webshops sind als integraler Bestandteil von Enterprise Resource Planning-Lösungen (ERP) wie Microsoft Dynamics und SAP konzipiert. Damit sollen sie ein konsistentes Order- und Kunden-Management über alle Vertriebskanäle hinweg gewährleisten.
  • Mit dem PIM von Perfion wird diese integrierte Umgebung vervollständigt, um Produktinformationen zu verarbeiten und diese auf den auserwählten Kanälen zu veröffentlichen.

Datenfluss

Der Datenfluss zwischen ERP, PIM und Webshop läuft automatisiert ab.

  • Die Masterdaten des Unternehmens werden zentral in Microsoft Dynamics verarbeitet und vorgehalten.
  • Das PIM liefert die gültigen Produktinformationen.
  • Über den Sana Webshop werden diese in Verbindung mit ERP-Daten wie Verfügbarkeit, Lieferzeit und Kundeninformationen online gestellt.
  • Bestellungen und Kundeninteraktionen werden an das ERP-System zurückgegeben.

Messeauftritt

Auf der Internet World Expo 2019, die am 12. und 13. März in München stattfindet, ist die Komplettlösung in Halle C5, Stand H162, zu sehen.

Quelle: Sana Commerce

#https://www.pressebox.de/inaktiv/sana-commerce/Sana-Commerce-realisiert-gemeinsam-mit-Partnern-eine-Out-of-the-Box-ERP-und-PIM-integrierte-Webshop-Loesung-fuer-B2B-E-Commerce/boxid/945857#

Zurück